Logo SV THOMASSTADT 09/24 E.V. KEMPEN
fussball_header
badminton_header
beachvolleyball_header
darts_header
boule_header
SV THOMASSTADT 09/24 E.V. KEMPEN
+++ DER TRAININGSBETRIEB BEIM SVT LÄUFT (FAST) WIEDER NORMAL +++
17.05.2021, 19:46 H. BRUX
Aufgrund der gesunkenen Inzidenzwerte im Kreis Viersen greift seit vergangenen Samstag nicht mehr die Bundesnotbremse sondern die neue Corona-Schutzverordnung des Landes NRW. Daher dürfen Kinder und Jugendliche >14 Jahren nach längerer Pause endlich wieder Sport in Gruppen bis max. 20 Personen im Freien ausführen - wenn auch kontaktlos und mit 5 m Abstandsregel. Die Kinder <14 Jahren dürfen sogar wieder mit Kontakt trainieren. Ganz... [weiterlesen]

Aufgrund der gesunkenen Inzidenzwerte im Kreis Viersen greift seit vergangenen Samstag nicht mehr die Bundesnotbremse sondern die neue Corona-Schutzverordnung des Landes NRW. Daher dürfen Kinder und Jugendliche >14 Jahren nach längerer Pause endlich wieder Sport in Gruppen bis max. 20 Personen im Freien ausführen - wenn auch kontaktlos und mit 5 m Abstandsregel. Die Kinder <14 Jahren dürfen sogar wieder mit Kontakt trainieren. Ganz besonders froh sind die Verantwortlichen darüber, dass die Kinder der jüngsten Jahrgänge 2015 und 2016 auch wieder in den Trainingsbetrieb einsteigen können.

Bild: Trainingsbetrieb am Ludwig-Jahn-Platz


ONLINE-TRAINING
09.05.2021, 16:08 A. LANDSCHEIDT

Das Online Training der Badminton Abteilung findet weiterhin jeden Mittwoch statt.


+++GRENZLAND FUSSBALLCAMP BEIM SV THOMASSTADT KEMPEN IN DEN SOMMERFERIEN+++
06.05.2021, 16:01 H. BRUX

Das Wetter wird besser, die Inzidenzzahlen sinken... in der Hoffnung auf Lockerungen plant unser Partner Grenzland Fußballschule ein Camp vom 3.-6- August 2021 auf der Sportanlage der Berliner Allee. Wir freuen uns auf ein paar sportliche Tage an der frischen Luft für unsere jungen Fußballer*innen.


+++ DIE FUSSBALL-JUGEND DES SVT TRAINIERT WEITER+++
28.04.2021, 08:51 H. BRUX
Die Jugendtrainer*innen des SV Thomasstadt sind sich einig - auch unter den neuen erschwerten Bedingungen der Bundesnotbremse wollen wir mit unseren Fussballer*innen bis zum Alter von 14 Jahren in der sehr schweren Zeit weiterhin trainieren. Die Kinder brauchen Zuversicht, Perspektive und Abwechslung vom Homeschooling sowie der von fehlender Bewegung geprägten Zeit.

Trotz der hohen Auflagen (Hygienevorgaben, Abstandsregeln,... [weiterlesen]

Die Jugendtrainer*innen des SV Thomasstadt sind sich einig - auch unter den neuen erschwerten Bedingungen der Bundesnotbremse wollen wir mit unseren Fussballer*innen bis zum Alter von 14 Jahren in der sehr schweren Zeit weiterhin trainieren. Die Kinder brauchen Zuversicht, Perspektive und Abwechslung vom Homeschooling sowie der von fehlender Bewegung geprägten Zeit.

Trotz der hohen Auflagen (Hygienevorgaben, Abstandsregeln, kontaktlos, max. 5 Kinder pro Gruppe etc.) wollten die Trainer das Angebot für den Nachwuchs aufrecht erhalten. Dabei werden die Mannschaften von Eltern unterstützt, um die Gruppengrößen zu gewährleisten - an dieser Stelle schon einmal vielen Dank für alle Helfer. Kinder brauchen Bewegung und soziale Kontakte, unter Abwägung aller Aspekte sind wir davon überzeugt, dass es richtig ist den Trainingsbetrieb weiterzuführen

Leider dürfen die Jugendlichen >14 Jahre laut aktueller Gesetzeslage derzeit nicht trainieren, auf die Übungseinheiten der "kleinsten" Mitglieder der Jahrgänge 2015/2016 verzichten wir, da die Hygiene- und Abstandsregeln in diesem Alter unserer Einschätzung nach nicht einzuhalten sind.

Sobald es die Inzidenzen und gesetzlichen Vorgaben ermöglichen, werden wir aber auch in diesen Altersklassen schnellstmöglich wieder den Trainingsbetrieb starten.

Das Bild zeigt Impressionen von der F1/F2.


DER SV THOMASSTADT VERZICHTET AUF DIE NEUE SUPER-LEAGUE!
20.04.2021, 12:00 H. BRUX

Der SV Thomasstadt Kempen 09/24 schließt sich den Sportfreunden vom SV Darmstadt 98 an und steht ebenfalls nicht für die geplante Super League zur Verfügung. Wir planen zwar mittelfristig den Durchmarsch von der Kreisliga bis in die Champions League - wie es unserer Philosophie entspricht aber auf dem sportlichen Weg und nicht getrieben durch das Gewinnstreben einer Investmentbank.

P.S.: How dare you, Andrea Agnelli?


DER SVT TRAUERT UM JÖRG EWERT
11.04.2021, 17:47 H. BRUX

Viel zu früh und völlig unerwartet verstarb am 28. März das langjährige Vereinsmitglied Jörg Ewert, der zuletzt zum Trainerteam der A1 gehörte. Wir verlieren mit Jörg einen geschätzten Fußballfachmann und Menschen.

Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Freunden.

In großer Dankbarkeit.

SV Thomasstadt 09/24 e.V. Kempen


OSTERGRÜSSE VOM SV THOMASSTADT
01.04.2021, 20:54 H. BRUX

"Ich wünsche Dir, ganz ohne Stress, ein wunderschönes Osterfest!"

Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden und Förderern des SV Thomasstadt einige erholsame Ostertage - bis bald und alle Gute, vor allem Gesundheit.

Der Vorstand des SVT


BEITRAGSEINZUG 1. HALBJAHR 2021
01.04.2021, 20:43 H. BRUX
Liebe Mitglieder,

wie euch sicher aufgefallen ist, haben wir den üblicherweise Ende Februar / Anfang März eines Jahres stattfindenden Beitragseinzug für das 1. Halbjahr 2021 noch nicht durchgeführt. Wie wir bereits in unserer Mitgliederinformation vom 13.01.21 geschrieben haben, beschäftigt das Thema Corona natürlich auch unseren Verein ganz erheblich. Die Auswirkungen finanzieller und / oder sportlicher Natur lassen sich... [weiterlesen]

Liebe Mitglieder,

wie euch sicher aufgefallen ist, haben wir den üblicherweise Ende Februar / Anfang März eines Jahres stattfindenden Beitragseinzug für das 1. Halbjahr 2021 noch nicht durchgeführt. Wie wir bereits in unserer Mitgliederinformation vom 13.01.21 geschrieben haben, beschäftigt das Thema Corona natürlich auch unseren Verein ganz erheblich. Die Auswirkungen finanzieller und / oder sportlicher Natur lassen sich aktuell immer noch nur sehr schwer abschätzen, wir gehen aber davon aus, dass wir Euch zur nächsten Mitliederversammlung hierzu mehr berichten können.

Wie schon in der vorangegangen Mitgliederinformation erklärt, obliegt eine Abstimmung über eine mögliche Reduzierung oder Erhöhung von Mitgliedsbeiträgen in unserem Verein satzungsgemäß nicht dem Vorstand, sondern dem höchsten Organ des Vereins, der Mitgliederversammlung. Aufgrund der für viele derzeitigen angespannten Situation haben wir den Beitragseinzug für das 1. Halbjahr allerdings etwas nach hinten geschoben und werden diesen nun zum 15.04.21 vornehmen.

Sollte die Zahlung des Beitrages für jemanden aufgrund der Coronasituation derzeit nicht oder nur schwerlich möglich sein, bitten wir frühzeitig vor dem Einzugsdatum um eine Kontaktaufnahme mit dem Vorstand unter der im Briefkopf angegebenen E-Mail-Adresse oder schriftlich per Post. Wir werden jede Anfrage vertraulich behandeln und finden hier sicher eine Lösung.

Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden, Sponsoren und allen, die den SVT in Ihren Herzen tragen, weiterhin alles Gute und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen unter halbwegs „normalen“ und gewohnten Umständen!

Mit sportlichen Grüßen
- Vorstand –

SV Thomasstadt 09/24 e.V. Kempen


IMPRESSIONEN VOM TRAINING UNTER CORONA-REGELN
10.03.2021, 13:48 H. BRUX
Seit Montag läuft das Training der Kinder und Jugendlichen beim SV Thomasstadt unter den aktuellen Coronaregeln für den Vereinssport. Die hohen Anforderungen (u.a. 5 m Abstand auch während der Übungen) sorgen für kreative Lösungen bei den Trainern. Wir sind froh zumindest einen Teil unserer Mitglieder wieder auf dem Rasen trainieren zu dürfen und hoffen auf weitere Lockerungen in den kommenden Wochen. Bleibt alle gesund!

... [weiterlesen]

Seit Montag läuft das Training der Kinder und Jugendlichen beim SV Thomasstadt unter den aktuellen Coronaregeln für den Vereinssport. Die hohen Anforderungen (u.a. 5 m Abstand auch während der Übungen) sorgen für kreative Lösungen bei den Trainern. Wir sind froh zumindest einen Teil unserer Mitglieder wieder auf dem Rasen trainieren zu dürfen und hoffen auf weitere Lockerungen in den kommenden Wochen. Bleibt alle gesund!

Auf den Bildern einige Impressionen der F1/E4/E5.


REGELN FÜR DEN TRAININGSBETRIEB DER FUSSBALLABTEILUNG AB 8. MÄRZ
08.03.2021, 13:13 H. BRUX
Ab dem heutigen Montag dürfen unserer Fußballer bis 14 Jahren unter den neuen Hygienevorschriften wieder den Trainingsbetrieb starten. Wir freuen uns für alle sehr nach der mehrmonatigen Pause. Beachtet bitte alle die Regeln - es ist im Sinne unserer aller Gesundheit !

Bestimmungen zum Trainingsbetrieb auf unseren Anlagen ab dem 08.03.2021 bis zum 22.03.2021.

- Die Platzanlage wird durch das Tor zur Berliner... [weiterlesen]

Ab dem heutigen Montag dürfen unserer Fußballer bis 14 Jahren unter den neuen Hygienevorschriften wieder den Trainingsbetrieb starten. Wir freuen uns für alle sehr nach der mehrmonatigen Pause. Beachtet bitte alle die Regeln - es ist im Sinne unserer aller Gesundheit !

Bestimmungen zum Trainingsbetrieb auf unseren Anlagen ab dem 08.03.2021 bis zum 22.03.2021.

- Die Platzanlage wird durch das Tor zur Berliner Allee betreten und ist durch dieses
Tor auch wieder zu verlassen. Bei dem Sportplatz auf der Ludwig-Jahn-Straße ist dies nur durch ein kleines Tor möglich! Hier gilt es generell Masken (FFP2 oder gleichwertig) zu tragen und Abstand einzuhalten! Die Tore sind geschlossen (nicht abgeschlossen) zu halten.
- Die Trainingszeiten können dem aktualisierten Trainingsplan entnommen werden. Ob ein Training durchgeführt wird, liegt im Ermessensspielraum der verantwortlichen Trainer. Es werden durch den Verein nur die aktuellen Möglichkeiten eingeräumt. Bei steigender Landes-Inzidenz (>100) wird gemäß der Verordnung der Trainingsbetrieb wieder eingestellt.
- Einlass der Spieler (inkl. Trainer oder Betreuer) ist bei den Junioren nur 10 Minuten vor dem Training möglich. Die Maximale Anzahl liegt bei 20 Kindern und 2 Trainern/Betreuer. Aus Sicht der Hygiene und um die Übersicht gewährleisten zu können, sind pro Trainer nur 10 Kinder zugelassen. Die Nachverfolgbarkeit der Teilnehmer ist durch den Trainer sicher zu stellen
- Auf der gesamten Anlage gilt Mundschutzpflicht! Ausgenommen hiervon sind Trainer und Spieler die sich auf dem Spielfeld befinden!
- Beim Betreten der Anlage sind die Hände zu waschen oder mit Desinfektionsmittel zu desinfizieren! Die Bälle sind ebenfalls zu waschen oder zu desinfizieren. Auf dem Platz ist zwischen den Personen ein Abstand von mind. 5 Metern einzuhalten.
- Die Eltern können die Anlage nur getrennt von den Spielern betreten und müssen sich in die am Eingang ausliegende Liste eintragen, alternativ in eine digitale Liste. Informationen hierzu befinden sich vor Ort. Da sich keine Personengruppen bilden dürfen, ist auch hier ein Mindestabstand von 5 Metern erforderlich. Unbefugte Personen sind sofort der Anlage zu verweisen.
- Die Kabinen und die Duschen sind geschlossen. Es ist daher notwendig bereits umgezogen zum Training zu erscheinen.
- Die Toiletten sind geöffnet, es darf sich immer nur eine Person im Toilettenvorraum aufhalten! Das Händewaschen nach dem Toilettengang ist natürlich Pflicht!
- Jeder hat nach dem Training den Platz und die Anlage unverzüglich zu verlassen! Es ist kein Ver-weilen auf der Anlage gestattet.
- Personen die Erkältungssymptome aufweisen, dürfen die Anlage nicht betreten und
müssen zu Hause bleiben.

Die Vertreter des Vereins müssen und werden alle Personen, welche sich nicht an die Auflagen halten, der Anlage verweisen. Die Einhaltung der aktuellen Coronaschutzverordnung wird von allen Personen vorausgesetzt, ein Verstoß gegen diese Regelungen führt zum Trainingsausschluss.

Axel Kammann
(Vorsitzender des Vereinsjugendausschusses)


SV THOMASSTADT 09/24 E.V. KEMPEN IMPRESSUM DATENSCHUTZ

× E-Mail an senden
Um Missbrauch vorzubeugen, wird deine IP-Adresse mitgesendet.