Logo SV THOMASSTADT 09/24 E.V. KEMPEN
fussball_header
badminton_header
beachvolleyball_header
darts_header
boule_header
SV THOMASSTADT 09/24 E.V. KEMPEN
1. WEIHNACHTSSINGEN DES SV THOMASSTADT
08.11.2022, 10:35 H. BRUX

Liebe Eltern, Kinder und Jugendlichen des SVT, 

in den vergangenen Jahren war das Vereinsleben durch Corona sehr stark eingeschränkt, aus diesem Grund hat sich der Jugendvorstand des SV Thomasstadt Kempen etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Am Mittwoch, 7. Dezember findet auf dem Ludwig-Jan-Platz ab 18 Uhr das 

*1. Weihnachtssingen des SVT*

statt. In vielen Bundesligastadien ist es bereits gelebte... [weiterlesen]

Liebe Eltern, Kinder und Jugendlichen des SVT, 

in den vergangenen Jahren war das Vereinsleben durch Corona sehr stark eingeschränkt, aus diesem Grund hat sich der Jugendvorstand des SV Thomasstadt Kempen etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Am Mittwoch, 7. Dezember findet auf dem Ludwig-Jan-Platz ab 18 Uhr das 

*1. Weihnachtssingen des SVT*

statt. In vielen Bundesligastadien ist es bereits gelebte Tradition, dies möchten wir in kleinem Rahmen für alle Kinder und jugendlichen Mitglieder des SVT anbieten – selbstverständlich sind auch Eltern, Großeltern und Geschwisterkinder recht herzlich eingeladen.

Ab 18 Uhr wird uns ein professioneller Chorsänger beim Anstimmen von bekannten Weihnachtsliedern unterstützen, wer nicht ganz textsicher ist erhält ein kleines Liederbuch. Anschließend kommt der Weihnachtsmann mit seiner Kutsche auf den LJP und wird allen Kindern/Jugendlichen des SVT ein kleines Präsent überreichen. Dabei wird jedes anwesende Team vorgestellt.

Während der Veranstaltung, die spätestens um 19 Uhr endet, werden Glühwein, Kakao und kleine Köstlichkeiten von fleißigen Helfern angeboten, zudem besteht die Möglichkeit gebrauchte und neue Fußballartikel für kleines Geld zu erwerben, z.B. Trikots, Hosen, Stutzen, Bälle, Schuhe und Zubehör.

Wir freuen uns ganz besonders diesen einmaligen Tag mit Euch feiern zu dürfen und freuen uns auf eine rege Beteiligung. Selbstverständlich entfallen alle Trainingseinheiten an diesem Tag.

Mit vorweihnachtlichen Grüßen

Heinz-Peter Brux und Randolf Rips
(Jugendvorstand)


D1 DES SVT SCHLÄGT DEN DÜLKENER FC
07.11.2022, 15:51 H. BRUX

Am Samstag empfing die D1 des SVT einen dezimierten Gegner aus Dülken. Von daher möchten wir auf einen detaillierten Spielbericht verzichten.

Das 9-0 wurde durch teils schöne Spielzüge heraus gespielt, ein höheres Ergebnis wäre bei noch konsequenterer Spielweise möglich gewesen. Herausragend war an diesem Tag Philipp, der an fast allen offensiven Aktionen beteiligt war und selbst 3 Tore erzielte.... [weiterlesen]

Am Samstag empfing die D1 des SVT einen dezimierten Gegner aus Dülken. Von daher möchten wir auf einen detaillierten Spielbericht verzichten.

Das 9-0 wurde durch teils schöne Spielzüge heraus gespielt, ein höheres Ergebnis wäre bei noch konsequenterer Spielweise möglich gewesen. Herausragend war an diesem Tag Philipp, der an fast allen offensiven Aktionen beteiligt war und selbst 3 Tore erzielte. Die weiteren Tore schossen Kiran (3), Luca (2) und Louis.

Am nächsten Samstag geht’s zum Topspiel nach Nettetal. Die Jungs würden sich natürlich über jegliche Unterstützung freuen.


D2 TRENNT SICH 5:5 GEGEN NIERSIA NEERSEN BEI REGENWETTER
07.11.2022, 14:56 H. BRUX

Am gestrigen Sonntag lud unsere D2 die D2 aus Neersen zu einem Freundschaftsspiel ein. Unter Flutlicht bekamen die Zuschauer ein rassiges und faires Spiel zu sehen, in dem es keine Pausen gab ausser der zwischen den Halbzeiten. Neersen begann druckvoll und nach 6 Minuten stand es bereits 2:0 für die Gäste.
Wir ließen uns aber nicht aus der Ruhe bringen und erzielten in Minute 7 und Minute 11 den 2:2 Ausgleich. In... [weiterlesen]

Am gestrigen Sonntag lud unsere D2 die D2 aus Neersen zu einem Freundschaftsspiel ein. Unter Flutlicht bekamen die Zuschauer ein rassiges und faires Spiel zu sehen, in dem es keine Pausen gab ausser der zwischen den Halbzeiten. Neersen begann druckvoll und nach 6 Minuten stand es bereits 2:0 für die Gäste.
Wir ließen uns aber nicht aus der Ruhe bringen und erzielten in Minute 7 und Minute 11 den 2:2 Ausgleich. In der 17. Minute verschossen wir einen Elfmeter. In Führung gingen wir dann in der 20. Minute. Kurz vor der Pause konnte unsere Mannschaft noch auf 4:2 erhöhen.

Nach der Pause erhöhte Neersen wieder den Druck, aber zunächst konnten wir einen Konter zum 5:2 abschließen. In der Folge rückte unsere Hintermannschaft, insbesondere der Torwart in den Mittelpunkt, der ein ums andere Mal ein Tor verhinderte. Trotz der starken Leistung konnte Neersen in der 43. und 54. Minute auf 5:4 verkürzen. Kurz vor den Schlusspfiff sorgte ein abgefälschter Schuss für das unter dem Strich verdiente 5:5.

Eine gute Leistung wurde gegen einen starken Gegner belohnt, mit etwas Glück hätte man sogar gewinnen können. Danke auch an Neersen, die bereit waren, Sonntag Abend unter Flutlicht bei regnerischem Wetter so kurzfristig gegen uns anzutreten.

Mit dieser Leistung geht man optimistisch in die beiden kommenden, schwierigen Aufgaben in der Meisterschaft gegen Nettetal und Niederkrüchten.


F1 VERLIERT 2:3 GEGEN DIE F1 VON UNION NETTETAL
07.11.2022, 10:39 H. BRUX

Bei bestem Fußballwetter hatte unsere F1 am Samstag die F1 von Union Nettetal zu Gast. Von Beginn an war es ein Spiel auf Augenhöhe und verdient sind wir mit 1:0 in Führung gegangen. Durch einen guten Freistoß von Union und durch einen Rückpass den unser Keeper etwas unglücklich durch die Beine ins Tor hat gehen lassen - von 100 Bällen dieser Art hält er mindestens 99 fest – Stand es nach 15... [weiterlesen]

Bei bestem Fußballwetter hatte unsere F1 am Samstag die F1 von Union Nettetal zu Gast. Von Beginn an war es ein Spiel auf Augenhöhe und verdient sind wir mit 1:0 in Führung gegangen. Durch einen guten Freistoß von Union und durch einen Rückpass den unser Keeper etwas unglücklich durch die Beine ins Tor hat gehen lassen - von 100 Bällen dieser Art hält er mindestens 99 fest – Stand es nach 15 Minuten 1:2 für Nettetal. Bemerkenswert allerdings war nach dieser Aktion zu beobachten, dass unser Team nicht aufgegeben hat und noch den verdienten 2:2 Ausgleich vor der Pause erzielte. 

Das Bild der zweiten Halbzeit ähnelte dem Bild der ersten, wobei auf beiden Seiten das  Spiel in der zweiten Halbzeit etwas ‚ruppiger‘ geführt wurde, was wiederum den Spielfluss deutlich gestört hat. Mit zunehmender Dauer merkte man unseren Kindern auch die fehlende Kraft an, da Union eine Auswechselbank mit mehr oder weniger sechs gleichwertigen Spielern vorzuweisen hatte. Letztendlich hat Nettetal dann 5 Minuten vor Schluss den nicht unverdienten Siegtreffer erzielt, da bei unseren Kids einfach die Kraft fehlte. 

Nichts desto trotz war es wieder eine sehr gute Leistung unserer Mannschaft und das tolle miteinander des Teams, das Training aber auch die unermüdliche Einsatzbereitschaft aller Kids werden in der nahen Zukunft sicherlich wieder zu besseren Ergebnissen führen. 


E1 GEWINNT ÜBERRAGEND GEGEN ATS KREFELD 
07.11.2022, 10:38 H. BRUX

Nachdem die E1 sich bereits am vergangenen Wochenende gegen Preussen Krefeld überzeugend mit 15:00 durchgesetzt hatte,  empfing der SVT an diesem Samstag bei sonnigem Herbstwetter als Tabellenführer das Schlusslicht von ATS Krefeld. Auf dem Papier sollte dies also eine klare Sache werden, jedoch taten sich die Gastgeber in den ersten Minuten noch etwas schwer. Dennoch ging der SVT durch einen Nachschuss in der 6. Mini mit 1:0... [weiterlesen]

Nachdem die E1 sich bereits am vergangenen Wochenende gegen Preussen Krefeld überzeugend mit 15:00 durchgesetzt hatte,  empfing der SVT an diesem Samstag bei sonnigem Herbstwetter als Tabellenführer das Schlusslicht von ATS Krefeld. Auf dem Papier sollte dies also eine klare Sache werden, jedoch taten sich die Gastgeber in den ersten Minuten noch etwas schwer. Dennoch ging der SVT durch einen Nachschuss in der 6. Mini mit 1:0 in Führung. Weitere 5 Minuten später erhöhten  die Gastgeber im Rutschen auf 2:0 und versenkten dann nach schöner Kombination den Ball mittig unter die Latte zum 3:0. Für die letzten 10 Minuten der ersten Halbzeit wurde dann umfangreich gewechselt. Der SVT kam dadurch besser ins Spiel und baute seine Führung dann nahezu minütlich aus. Mit einem deutlichen 9:0 verabschiedete man sich in die Pause. 

Nach dem Pausentee knüpfte man nahtlos an die Leistung an und spielte schönen Kombinationsfussball. Per Volley traf ein Stürmer zum 10:0, ehe nach einem Lattentreffer auch das 11:0 im zweiten Versuch fiel. Die Kempener spielten sich nun in einen Torrausch und begeisterten die Zuschauer mit einigen Tricks und Traumtoren. Nach einem Pass von der rechten Eckfahne wurde per Rabona mit der Hacke der Krefelder Keeper zum 12:0 getunnelt. Nach zwei weiteren schönen Toren gelang es sogar, hinter dem Schlussmann der Gäste zum Mitspieler zu passen und den Ball zum 15:0 einzunetzen. Es folgte das 16:0 aus der Distanz und nur kurz darauf das 17:0. Nach zu offensiven Torwartspiel erhöhten die Kempener Kicker auf 18:0 und lupften danach zum 19:0. In der Folgezeit traf der SVT weiter, ob aus der Distanz, per Volley, per Kopf oder im Nachschuss. Trotz der überragenden Führung blieb man bis zum Abpfiff konzentriert und nutzte die herausgespielten Chancen auf vielfältige Weise und bot dem Publikum eine abwechselnde Auswahl an Toren. Erfreulicherweise verteilten sich die geschossenen Tore auf viele Spieler. 

Verdient stand es am Ende 25:0 für die Gastgeber und das ohnehin gute Torverhältnis wurde auf 73:15 ausgebaut.


D4 DES SV GEWINNT IN WALDNIEL MIT 2:0 TOREN
07.11.2022, 09:56 H. BRUX

Am Samstag musste die D41 des SVT ersatzgeschwächt in Waldniel antreten, einige Kinder waren erkrankt und zudem musste kurzfristig noch Niklas bei der D3 aushelfen.

Da die Waldnieler einige Spiele deutlich gewonnen hatten, waren die Kinder des SVT gewarnt und gingen entsprechend konzentriert in das Spiel. Zur Halbzeit konnten bereits 2 Tore erzielt werden und sorgten für einen beruhigenden Vorsprung.

Bis auf eine... [weiterlesen]

Am Samstag musste die D41 des SVT ersatzgeschwächt in Waldniel antreten, einige Kinder waren erkrankt und zudem musste kurzfristig noch Niklas bei der D3 aushelfen.

Da die Waldnieler einige Spiele deutlich gewonnen hatten, waren die Kinder des SVT gewarnt und gingen entsprechend konzentriert in das Spiel. Zur Halbzeit konnten bereits 2 Tore erzielt werden und sorgten für einen beruhigenden Vorsprung.

Bis auf eine Großchance liessen die Kempener auch im zweiten Abschnitt keine weietren der Waldnieler zu, so dass der Halbzeitstand auch das Endergebnis darstellte.

Mit dem 2:0 Sieg konnte man seinen Platz im Mittelfeld der Liga festigen. Angesichts der Tatsache, dass nur Kinder des jüngeren Jahrgangs im Team sind ein mehr als zufiedenstellendes Ergebnis.


DIE 3. HERREN DES SVT WIRD UNTERSTÜTZT DURCH DAS RESTAURANT ALANYA
07.11.2022, 09:24 H. BRUX

Die 3. Herren des SV Thomasstadt mit dem Trainerteam Nico und Ingo wurde durch das Restaurants Alanya aus Kempen mit neuen Trainingsanzügen ausgestattet. Wir sind der Meinung, dass die Anzüge usnerem Team sehr gut zu Gesicht stehen, was meint Ihr ?

Vielen Dank an das Team vom Restaurant Alanya für die tolle Unterstützung.


BADMINTON-ANFÄNGERKURS FÜR KINDER
03.11.2022, 23:28 A. LANDSCHEIDT


Schüler und Schülerinnen, die noch offen sind für eine
sportliche Betätigung, sind jederzeit herzlich eingeladen,
um bei uns am Spielbetrieb teilzunehmen und kostenlos zu schnuppern.

Damit sich Interessierte gemeinsam an den
ersten Schlägen versuchen können, bieten wir darüber hinaus... [weiterlesen]


Schüler und Schülerinnen, die noch offen sind für eine
sportliche Betätigung, sind jederzeit herzlich eingeladen,
um bei uns am Spielbetrieb teilzunehmen und kostenlos zu schnuppern.

Damit sich Interessierte gemeinsam an den
ersten Schlägen versuchen können, bieten wir darüber hinaus kostenlose Einführungskurse an für Schüler/innen der

Grundschulklassen 3 und 4
Kurse A: 4 x mittwochs 17 – 18:30 Uhr, ab 16.11.2022
Kurse B: 4 x freitags 17 – 18:30 Uhr, ab 11.11.2022

Sek.II - Klassen 5
Ältere sind aber auch gern eingeladen.
Kurse A: 4 x mittwochs 17 – 18:30 Uhr, ab 9.11.2022
Kurse B: 4 x freitags 17 – 18:30 Uhr, ab 11.11.2022

Interessierte können auch gerne beide Kurse besuchen.

Wer den ersten Termin verpasst, kann auch danach noch einsteigen.
Das Training wird geleitet von Christopher Skrzeba.
Er ist hauptverantwortlicher Bundestrainer der Para-Badminton-
Nationalmannschaft.

Gespielt wird in der Dreifachturnhalle des Rhein-Maas-Berufskollegs in Kempen (Zugang über Parkplatz Kleinbahnstr. 61, “hinten rechts“)

Es gibt kostenlose Leihschläger, Bälle werden generell von uns gestellt.
Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Einfach zur Trainingszeit hingehen. Alle Informationen zu den Kursen und zu unserem Spielbetrieb findet ihr hier


MATCHDAY AM SONNTAG DER 1. UND 2. HERREN
03.11.2022, 10:40 H. BRUX

Die 1. und 2. Herren spielen beide am kommenden Sonntag auf der Kunstrasenanlage an der Berliner Allee, wir freuen uns auf viele Besucher.


D2 GEWINNT GEGEN DILKRATH
02.11.2022, 14:03 H. BRUX

Mit einem vom Ergebnis nur knappen 1:0 Sieg kehrte die D2 des SVT am Samstag vom Auswärtsspiel in Dikrath zurück, obwohl der Spielverlauf eine anderes Ergebnis verdient hätte.

Trotz deutlicher Chancenüberlegenheit (17:2 Torschüsse) wollte der Ball einfach den Weg nicht in das Tor der Dilkrather finden, alleine 5 x rettete der Pfosten bzw. die Latte.

Am Ende war es aber ein hochverdienter Sieg der D2.... [weiterlesen]

Mit einem vom Ergebnis nur knappen 1:0 Sieg kehrte die D2 des SVT am Samstag vom Auswärtsspiel in Dikrath zurück, obwohl der Spielverlauf eine anderes Ergebnis verdient hätte.

Trotz deutlicher Chancenüberlegenheit (17:2 Torschüsse) wollte der Ball einfach den Weg nicht in das Tor der Dilkrather finden, alleine 5 x rettete der Pfosten bzw. die Latte.

Am Ende war es aber ein hochverdienter Sieg der D2. Trainer Markus Hauser war sehr stolz auf seine Kinder, die krankheitsbedingt nur mit 9 Spielern antreten konnten und auf Auswechselspieler verzichten mussten.


SV THOMASSTADT 09/24 E.V. KEMPEN IMPRESSUM DATENSCHUTZ

× E-Mail an senden
Um Missbrauch vorzubeugen, wird deine IP-Adresse mitgesendet.