Logo SV THOMASSTADT 09/24 E.V. KEMPEN
fussball_header
badminton_header
beachvolleyball_header
darts_header
boule_header
SV THOMASSTADT 09/24 E.V. KEMPEN
D3 VERLIERT UNGLÜCKLICH ZUM SAISONAUFTAKT
19.09.2022, 10:31 H. BRUX

Zum ersten Meisterschaftsspiel der neuen Saison begrüßten unsere Jungs die D1 von Viktoria Anrath. Die Gäste waren von Beginn an im Spiel und spritziger in ihren  Aktionen, so dass unsere Jungs relativ zügig, auch begünstigt durch individuelle Fehler, mit 0:2 zurück lagen. In weiterer Folge wurde das Spiel etwas ausgeglichener und so ging man ohne weitere Tore in die Pause.

Mit Beginn der 2.... [weiterlesen]

Zum ersten Meisterschaftsspiel der neuen Saison begrüßten unsere Jungs die D1 von Viktoria Anrath. Die Gäste waren von Beginn an im Spiel und spritziger in ihren  Aktionen, so dass unsere Jungs relativ zügig, auch begünstigt durch individuelle Fehler, mit 0:2 zurück lagen. In weiterer Folge wurde das Spiel etwas ausgeglichener und so ging man ohne weitere Tore in die Pause.

Mit Beginn der 2. Halbzeit waren unsere Jungs wesentlich energischer im Spiel, jedoch waren die Toraktionen noch etwas unglücklich im Abschluss. Mit einer gelungenen Einzelaktion erzwangen die Kempener dann auch den 1:2-Anschlusstreffer. Leider konnten die Gäste durch eine Unachtsamkeit in der Hintermannschaft kurz danach den alten Torabstand wieder herstellen. Unsere Jungs ließen trotz des Rückstandes nun Angriff auf Angriff folgen und so führte einen sehenswerter Freistoß aus zentraler Position zum 2:3-Anschlusstreffer.

Leider reichte die verbleibende Spielzeit nicht mehr, um den Ausgleich zu erzielen und so mussten die Jungs letzten Endes trotz guter Leistung den Gästen die 3 Punkte überlassen.


E1 GEWINNT  ÜBERRASCHEND  DEUTLICH IM POKAL 
15.09.2022, 09:09 H. BRUX

Am Mittwoch war für die E1 des SVT wieder Matchday. In der nächsten Pokalrunde wurde den Kickern der TSV Kaldenkirchen zugelost, den man bereits von einer Turnierbegegnung im Mai kannte. 

Bereits kurz nach dem Anpfiff gelang dem SVT trotz eines recht dezimierten Kaders nach dem Ausspielen des Torwarts  der Führungstreffer und kurze Zeit später nach einem Lattentreffer im Nachschuss auch das 2:0. Nach... [weiterlesen]

Am Mittwoch war für die E1 des SVT wieder Matchday. In der nächsten Pokalrunde wurde den Kickern der TSV Kaldenkirchen zugelost, den man bereits von einer Turnierbegegnung im Mai kannte. 

Bereits kurz nach dem Anpfiff gelang dem SVT trotz eines recht dezimierten Kaders nach dem Ausspielen des Torwarts  der Führungstreffer und kurze Zeit später nach einem Lattentreffer im Nachschuss auch das 2:0. Nach tollem Passspiel wurde zum 3:0 eingenetzt , ehe Kaldenkirchen nach einem Eckstoss und fehlender Zuordnung im Strafraum der Anschlusstreffer zum 3:1 gelang. In der restlichen Spielzeit der ersten Hälfte wurde dann mit konsequentem Pressing und auffälliger Kommunikation sowie schönen Passspiel die Führung weiter zum 7:1 ausgebaut. 

In der Ansprache zur Halbzeit übertrug der Coach sodann die Organisation der Mannschaft auf den Captain und seinen Stellvertreter und hielt sich fortan mit taktischen Anweisungen zurück. Die Jungs nahmen die Verantwortung an und spielten weiterhin organisiert und sprachen sich hervorragend untereinander ab. So wurde die Führung auf 9:1 weiter ausgebaut und der eigene Kasten sauber gehalten. Nach Eckstoss traf der SVT dann zum 10:1 per Kopfball, ehe aus spitzem Winkel das 11:1 ins lange Eck gelang. 

Nach schöner Einzelleistung zum 12:1 freuten sich alle über die vielen unterschiedlichen Torschützen und natürlich über das Erreichen der nächsten Runde. Möge uns das Losglück nun wohlgesonnen sein.


A1: GEBRAUCHTE WOCHE ENDET MIT NIEDERLAGE IN ANRATH
12.09.2022, 10:55 H. BRUX

Nach der Pokalniederlage am Mittwoch im Stadtderby gegen Tönisberg/St.Hubert (2:3) setzte sich die Negativserie beim Testspiel in Anrath leider fort.

In den ersten 30 Minuten sahen die Zuschauer noch ein ausgeglichenes Spiel mit einigen ausgelassen Torchancen auf beiden Seiten. Nach einem Doppelschlag der Anrather kippte das Spiel zu deren Gunsten. Auch nach der Pause war für viel zu harmlose Kempener keine... [weiterlesen]

Nach der Pokalniederlage am Mittwoch im Stadtderby gegen Tönisberg/St.Hubert (2:3) setzte sich die Negativserie beim Testspiel in Anrath leider fort.

In den ersten 30 Minuten sahen die Zuschauer noch ein ausgeglichenes Spiel mit einigen ausgelassen Torchancen auf beiden Seiten. Nach einem Doppelschlag der Anrather kippte das Spiel zu deren Gunsten. Auch nach der Pause war für viel zu harmlose Kempener keine Ergebniskorrektur mehr möglich - im Gegenteil.

Anrath gewann das Spiel letztlich mit 4:0 und Kempen hat jetzt noch eine Woche Zeit, sich auf den Saisonstart in der Sonderliga beim TSV Bockum vorzubereiten.


F3 DES SVT BEIM FOHLENMASTERS VON BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH
12.09.2022, 09:46 H. BRUX

Die F3 des Jahrgangs 2015 vom SV Thomasstadt hatte am Samstag die Ehre bei typischem "Fritz-Walter-Wetter" an einem Qualifikationsturnier des Fohlen-Masters teilzunehmen. Dabei handelt es sich um eine Turnierserie an 4 Standorten und insgesamt 64 Teams, welche von Borussia Mönchengladbach organisiert wird.

Gespielt wir im ungewohnten Modus 4+1, dabei bestreiten alle Teams 7 Spiele à 14 Minuten. Unsere Kinder verkauften... [weiterlesen]

Die F3 des Jahrgangs 2015 vom SV Thomasstadt hatte am Samstag die Ehre bei typischem "Fritz-Walter-Wetter" an einem Qualifikationsturnier des Fohlen-Masters teilzunehmen. Dabei handelt es sich um eine Turnierserie an 4 Standorten und insgesamt 64 Teams, welche von Borussia Mönchengladbach organisiert wird.

Gespielt wir im ungewohnten Modus 4+1, dabei bestreiten alle Teams 7 Spiele à 14 Minuten. Unsere Kinder verkauften sich tapfer, wenn am Ende auch nicht die Qualifikation zum Endturnier gelang. Die Erfahrung auf diesem hohen sportlichen Niveau wird aber allen Kindern in der sportlichen Entwicklung weiterhelfen.

 


D1 (U13) VOM SV THOMASSTADT GEWINNT GEGEN GRÜN-WEISS-HOLDT
12.09.2022, 09:40 H. BRUX

Die D1 des SVT scheint auch in diesem Jahr eine ordentliche Rolle in der Kreisleistungsklasse mitspielen zu können. Im letzten Vorbereitungsspiel der Saison konnte das Team gegen die stark eingeschätzte U13 von BV Grün-Weiß Holt D1/?U13 einen 4:1 Sieg erringen.

In der kommenden Woche beginnt die Meisterschaftsrunde mit einem heimspiel gegen den SC Schiefbahn.


D3 GEWINNT GEGEN WALDNIEL
12.09.2022, 09:37 H. BRUX

Die D3 des SV Thomasstadt konnte am Samstag das letzte Vobereitungsspiel der Hinrunde mit 8:0 gegen die D3 des SC Waldniel gewinnen. 

Kurz vor Saisonstart hatten die sich tapfer wehrenden Waldnieler Kinder aber wenig Chancen dem Dauerdruck der SVTler standzuhalten, so dass beide Teams mit 4:0 in den Pausentee gingen.

Das englische Wetter mit strömendem Regen konnte beide Teams nicht davon abhalten weiter zu testen,... [weiterlesen]

Die D3 des SV Thomasstadt konnte am Samstag das letzte Vobereitungsspiel der Hinrunde mit 8:0 gegen die D3 des SC Waldniel gewinnen. 

Kurz vor Saisonstart hatten die sich tapfer wehrenden Waldnieler Kinder aber wenig Chancen dem Dauerdruck der SVTler standzuhalten, so dass beide Teams mit 4:0 in den Pausentee gingen.

Das englische Wetter mit strömendem Regen konnte beide Teams nicht davon abhalten weiter zu testen, am Ende stand dann der deutliche Sieg der Kempener auf der Ergebnistafel.


INTERNES VORBEREITUNGSSPIEL VON E2 UND E4
12.09.2022, 09:30 H. BRUX

Am Samstag trafen sich die E2 und die E4 des SVT für ein internes Vorbereitungsspiel. 

Bei englischem Fußball Wetter zeigte unsere E4, dass sie sich die letzten Wochen und Monate Fußballerisch weiter entwickelt hat und konnte verdient mit einem 0:0 in die Halbzeitpause gehen.

Auch die ersten 10min der 2. Halbzeit liefen noch ausgeglichen, in den letzten 15min konnte die ältere E2 jedoch den Druck... [weiterlesen]

Am Samstag trafen sich die E2 und die E4 des SVT für ein internes Vorbereitungsspiel. 

Bei englischem Fußball Wetter zeigte unsere E4, dass sie sich die letzten Wochen und Monate Fußballerisch weiter entwickelt hat und konnte verdient mit einem 0:0 in die Halbzeitpause gehen.

Auch die ersten 10min der 2. Halbzeit liefen noch ausgeglichen, in den letzten 15min konnte die ältere E2 jedoch den Druck noch etwas erhöhen und konnte am Ende einen 3:0 Sieg einfahren.

Beide Mannschaften starten dann in der kommenden Woche mit den Staffelspielen.


E3 GEWINNT GEGEN HELLAS KREFELD
12.09.2022, 09:26 H. BRUX

Im letzten Spiel vor dem Start der Saison hatte die E3 das Team von Hellas Krefeld zu Gast. Unsere E3 legte heute los wie die Feuerwehr und konnte durch tolle Kombinationen, Teamplay und hohem Tempo die 1.Halbzeit mit 6:1 für sich entscheiden.

In Halbzeit 2 wurde das Spiel dann etwas zäher und der Ball lief auf Seiten unserer Kids nicht mehr so Flüssig wie in Hz 1. Endergebnis 7:2 für unsere E3

... [weiterlesen]

Im letzten Spiel vor dem Start der Saison hatte die E3 das Team von Hellas Krefeld zu Gast. Unsere E3 legte heute los wie die Feuerwehr und konnte durch tolle Kombinationen, Teamplay und hohem Tempo die 1.Halbzeit mit 6:1 für sich entscheiden.

In Halbzeit 2 wurde das Spiel dann etwas zäher und der Ball lief auf Seiten unserer Kids nicht mehr so Flüssig wie in Hz 1. Endergebnis 7:2 für unsere E3

Wir danken unserem Gegner für (trotz einiger kleiner Fouls auf beiden Seiten) ein schönes Faires Spiel.


D2 GEWINNT LETZTES VORBEREITUNGSSPIEL BEI SUS KREFELD
12.09.2022, 09:19 H. BRUX

Am heutigen Samstag bestritt unsere D2, die von markus Hauser betreut wird, ihr letztes Freundschaftsspiel vor Beginn der Saison. Man traf auf die D2 von SuS Krefeld am Horkesgath.  In einem Spiel, das von vielen Fehlern behaftet war, ging unsere Mannschaft in der 27. Minute mit 1:0 in Führung. Kurz vor der Pause erhöhten wir durch einen Elfmeter auf 2:0..

Ein Doppelschlag nach der Pause brachte eine 4:0... [weiterlesen]

Am heutigen Samstag bestritt unsere D2, die von markus Hauser betreut wird, ihr letztes Freundschaftsspiel vor Beginn der Saison. Man traf auf die D2 von SuS Krefeld am Horkesgath.  In einem Spiel, das von vielen Fehlern behaftet war, ging unsere Mannschaft in der 27. Minute mit 1:0 in Führung. Kurz vor der Pause erhöhten wir durch einen Elfmeter auf 2:0..

Ein Doppelschlag nach der Pause brachte eine 4:0 Führung. 
In der 57. Minute erzielte SuS den Ehrentreffer zum 1:4. Das Ergebnis spiegelte aber nicht den Verlauf des Spiels wieder. Der Gastgeber belohnte sich nicht für seine gute Leistung. Im Gegenzug nutzten wir unsere wenigen Chancen konsequent aus.

Am kommenden Samstag beginnt die Saison mit einem Auswärtsspiel bei der D3 des SC Schiefbahn.


EINLADUNG ZUR MITGLIEDERVERSAMMLUNG FÜR DAS JAHR 2021
05.09.2022, 12:52 H. BRUX

Liebes Vereinsmitglied, 

zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung für das Jahr 2021 lade ich dich ganz herzlich ein. 
Termin Montag, 19.09.2022, 19.00 Uhr, Kolpinghaus (Petersstraße 24, 47906 Kempen) 

Tagesordnung 
1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung 
2. Feststellung der Anzahl der anwesenden, stimmberechtigten... [weiterlesen]

Liebes Vereinsmitglied, 

zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung für das Jahr 2021 lade ich dich ganz herzlich ein. 
Termin Montag, 19.09.2022, 19.00 Uhr, Kolpinghaus (Petersstraße 24, 47906 Kempen) 

Tagesordnung 
1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung 
2. Feststellung der Anzahl der anwesenden, stimmberechtigten Mitglieder 
3. Vorschlag und Wahl des Protokollführers 
4. Genehmigung der Niederschrift der letzten Jahreshauptversammlung (liegt im Versammlungsraum aus) 
5. Gedenken an verstorbene Mitglieder 
6. Ehrungen 
7. Berichte 
7.1 Vorstand 
7.2 Badmintonabteilung 
7.3 Beachvolleyballabteilung 
7.4 Dartsabteilung 
7.5 Bouleabteilung 
7.6 Fußballabteilung 
7.7.Kassenbericht
7.8 Kassenprüfer 
8. Entlastung des Vorstandes 
9. Vorschlag und Wahl der Kassenprüfer für das Jahr 2022 
10. Bestätigung der Obleute / Abteilungsleiter 
10.1 Badminton 
10.2 Beachvolleyball 
10.3 Darts 
10.4 Boule 
10.5 Fußball 
11. Anpassung der Beitragsordnung 
12. Anträge (müssen schriftlich bis zum 11.09.2022 bei der Geschäftsführung, Postfach 100604, 47883 Kempen eingereicht werden) 

Hinweis: 
Die Mitgliederversammlung wird von Mitgliedern gebildet, die das 16. Lebensjahr vollendet haben. Jedem Mitglied über 16 Jahre steht somit eine Stimme zu. Das Stimmrecht ist nicht übertragbar. Alle Mitglieder über 16 Jahre werden gebeten, an der Versammlung teilzunehmen. 

Ich weise darauf hin, dass die Mitgliederversammlung ohne Rücksicht auf die Teilnehmerzahl der stimmberechtigten Mitglieder, beschlussfähig ist. 

Mit sportlichen Grüßen 
Michael Beenen 
(1. Vorsitzender)


SV THOMASSTADT 09/24 E.V. KEMPEN IMPRESSUM DATENSCHUTZ

× E-Mail an senden
Um Missbrauch vorzubeugen, wird deine IP-Adresse mitgesendet.