Logo SV THOMASSTADT 09/24 E.V. KEMPEN
fussball_header
badminton_header
beachvolleyball_header
darts_header
boule_header
JUGEND ERFOLGREICH BEIM D-/C-RLT NRW-54. TURNIER IN WESEL
25.05.2024, 23:11 A. LANDSCHEIDT

Wir beglückwünschen Bastian Schmitz für sein erfolgreiches D-/C-RLT NRW-54. Turnier in Wesel.

So verpasste er im Mixed nur knapp das Treppchen und belegte einen tollen vierten Platz.

Besser lief es für Bastian im Doppel mit seinem Partner Justus Thelen vom  SC... [weiterlesen]

Wir beglückwünschen Bastian Schmitz für sein erfolgreiches D-/C-RLT NRW-54. Turnier in Wesel.

So verpasste er im Mixed nur knapp das Treppchen und belegte einen tollen vierten Platz.

Besser lief es für Bastian im Doppel mit seinem Partner Justus Thelen vom  SC St.Tönis 1911/20 e.V. Die beiden konnten sich bis ins Finale spielen, indem sie dann leider den Gegnern in einem Dreisatzspiel unterlagen.

Herzlichen Glückwunsch  zum 2. Platz!


HALLE IN DEN OSTERFERIEN GESCHLOSSEN
27.03.2024, 17:18 A. LANDSCHEIDT

Leider wurde uns heute mitgeteilt, dass die Halle in den Osterferien doch geschlossen bleibt.

Wir wünschen euch dennoch schöne Ostertage.


OSTERFERIEN 2024
14.03.2024, 18:51 A. LANDSCHEIDT

Für Erwachsene bleibt die Halle wie gewohnt geöffnet. Für Kinder und Jugendliche besteht Mittwochs und Freitags die Möglichkeit von 18 bi 20Uhr frei zu spielen.


JAHRESRÜCKBLICK 2023
31.12.2023, 17:14 A. LANDSCHEIDT

Das war dann das Jahr 2023. Wie auch im letzten Jahre möchte ich gerne das vergangene Jahr Revue passieren lassen. Es gab so einige Highlights in diesem Jahr.

Fangen wir doch direkt mit dem Frühjahr an. Anfang 2023 bekamen wir eine Nachricht, dass noch immer Ausrichter für Ranglistenturniere im Jugendbereich gesucht werden. Eigentlich wollten wir so ein Turnier schon letztes Jahr ausrichten, was dann leider... [weiterlesen]

Das war dann das Jahr 2023. Wie auch im letzten Jahre möchte ich gerne das vergangene Jahr Revue passieren lassen. Es gab so einige Highlights in diesem Jahr.

Fangen wir doch direkt mit dem Frühjahr an. Anfang 2023 bekamen wir eine Nachricht, dass noch immer Ausrichter für Ranglistenturniere im Jugendbereich gesucht werden. Eigentlich wollten wir so ein Turnier schon letztes Jahr ausrichten, was dann leider kurzfristig an der fehlenden Halle gescheitert ist. Dieses Jahr konnten wir dann am 26.2.23 das erste Ranglistenturnier in der Geschichte unserer Abteilung ausrichten. Mit 49 Meldungen war dieses Einzel RLT U17/U19 gut besucht.

Unsere Jugend hat sich sehr gut geschlagen. Hervorzuheben ist der Turniersieg von Bastian Schmitz im U17 Bereich.

Das Frühjahr bedeutet auch immer das Finale der Saison. Die Saison 22/23 war für uns etwas besonderes. Nach vielen Jahren war dies die erste Saison, bei der wir wieder eine Mannschaft in der Bezirksklasse vertreten hatten. Uns war klar, dass wir alles für den Klassenerhalt geben müssen. Denkbar knapp war es bis zum Schluss. Im letzten Spiel konnte dann mit einem Sieg gegen den SV DJK Holzbüttgen die Klasse gesichert werden.

Insgesamt konnten wir mit den Ergebnissen unserer Mannschaften zufrieden sein. Wie erwähnt konnte die 1. Mannschaft die Klasse mit einem 6. Platz halten. Die 2. Mannschaft konnte sich in der Kreisliga das Mittelfeld mit einem 4. Platz sichern. Unsere 3. Mannschaft belegte einen hervorragenden 2. Platz in der Kreisklasse.

Mit unseren beiden Mini-Mannschadten können wir ebenfalls sehr zufrieden sein. So erreichte unsere U15 Mini-Mannschaft den 2. Platz. Besonders freuen wir uns über den 1. Platz unserer U19 Mini-Mannschaft. Gratulation zum Sieg!

Nach der Saison ist ja bekannterweise vor der Saison. So ging es direkt mit der Planung für die Saison 2023/24 weiter. So sind wir derzeit wie gehabt im O19 Bereich mit drei Mannschaften in der Bezirksklasse, Kreisliga und Kreisklasse vertreten. Zur Mitte der Saison können wir insgesamt zufrieden sein.

Besonders in dieser Saison ist, dass wir mit vier Jugendmannschaften gestartet sind. Eine U11, U13 und U19 Mini-Mannschaft. Nach vielen Jahren haben wir auch wieder eine U19 Jugendmannschaft in der Bezirksliga. Nie zuvor hatten wir so viele junge Spieler.

Am 28.- 29.10.2023 fanden dann, etwas später als gewohnt die Stadtmeisterschaften statt. Da wir in diesem Jahr das Turnier wieder in unserer gewohnten Halle ausrichten konnten hatten wir mit 77 Meldungen wieder eine deutliche Steigerung zum Vorjahr.

Kurz nach der Stadtmeisterschaft erhielten wir eine Nachricht, dass es immer noch keinen Ausrichter für die Kreis- / Bezirksmeisterschaften gibt. Die Bezirksmeisterschaften gelten als Qualifikation für die Westdeutsche Meisterschaft. Also haben wir die Ausrichtung kurzfristig übernommen. Wie auch beim Ranglistenturnier zu beginn des Jahres war es das erste mal, dass wir ein Turnier dieser Größe ausrichten. So hatten wir am 2. und 3.12.23 knapp 180 Spieler und Spielerinnen in unserer Halle. Die Resonanz war großartig. Wir uns vorstellen das im nächsten Jahr zu wiederholen.

Hier muss ich noch einmal hervorheben, dass wir mit den Siegern des Damen- und Herreneinzels, Lisa Tröster und Markus Heinze, zwei Kreismeister in unserem Verein haben. Herzlichen Glückwunsch!

Zum Jahresende hatten wir nochmal einen Anfängerkurs für Kinder und Jugendliche der mit 16 Teilnehmern sehr gut besucht war. Auch unser Mittwochstraining für Breitensportler erfreut sich immer größer werdender Beliebtheit. Kommt gerne vorbei und probiert es aus.

Das war das Jahr 2023. Wir freuen uns auf die Herausforderungen des nächsten Jahres. Mal sehen, was uns erwartet.

Euch wünsche ich einen guten Übergang und ein erfolgreiches Jahr 2024

 


KEMPEN HAT ZWEI KREISMEISTER
10.12.2023, 18:16 A. LANDSCHEIDT

Am letzten Wochenende fanden am 2. und 3.12. die Kreis und Bezirksmeisterschaften bei uns statt. Nie hatte Kempen so viele hochkarätige Spieler zur gleichen Zeit in der Turnhalle des Rhein-Maas-Berufskollegs. Von der Kreisklasse bis zur 2. Bundesliga war alles vertreten. Am Samstag waren knapp 130 Spieler zu Gast und Sonntag noch einmal 60. In über 250 Spielen wurden die Kreis- und Bezirksmeister ermittelt.

Definitiv war... [weiterlesen]

Am letzten Wochenende fanden am 2. und 3.12. die Kreis und Bezirksmeisterschaften bei uns statt. Nie hatte Kempen so viele hochkarätige Spieler zur gleichen Zeit in der Turnhalle des Rhein-Maas-Berufskollegs. Von der Kreisklasse bis zur 2. Bundesliga war alles vertreten. Am Samstag waren knapp 130 Spieler zu Gast und Sonntag noch einmal 60. In über 250 Spielen wurden die Kreis- und Bezirksmeister ermittelt.

Definitiv war ein Highlight das Halbfinale im Herrendoppel der Bezirksmeisterschaft. In diesem kam es zu einem Wiedersehen des letztjährigen Halbfinales. Cristopher Skrzeba (1. BV Mühlheim) und Patrick Schäfers gegen Julian Kroll und Joschua Knauf (alle drei
SC St.Tönis 1911/20 e.V.).

BMHDHF1

Eine weitere Besonderheit bei diesem Halbfinale war, dass hier unser Abteilungsleiter Julian Kroll unserem Cheftrainer der Jugendabteilung Cristopher Skrzeba gegenüber stand. Beim letztjährigen Aufeinandertreffen gewannen Julian Kroll und Joshua Knauf das Duell in drei Sätzen.

BMHDHF2

Dieses mal konnten Christopher und Patrick das Halbfinale, wieder in drei Sätzen, für sich entscheiden.

Im einem spannenden Finale unterlagen die beiden dann in drei Sätzen den Bezirksmeistern im Herrendoppel Christian Bald (BC Hohenlimburg) und Nikolas Klauer (STC BW Solingen).

Sieger BM Mixed

Auch Spieler unseres Vereins waren vertreten und konnten sich einige Plätze auf dem Treppchen sichern. So erzielten die Geschwister Ann-Kathrin und Bastian Schmitz im Mixed der Kreismeisterschaft den 3. Platz.

Auch im Einzel der Kreismeisterschaft konnte Bastian Schmitz einen hervorragenden 3. Platz erzielen. Anasthasia Pfeiffer sicherte sich im Dameineinzel den zweiten Platz der Kreismeisterschaft.

Hervorheben muss man unsere beiden Kreismeister im Herren- und Dameneinzel. So konnte Markus Heinze das Finale gegen Andreas Erkens (1. BCT) in zwei Sätzen für sich entscheiden.

Lisa Tröster gewann die Kreismeisterschaft ohne einen Satz abgeben zu müssen.

Alle Ergebnisse findet ihr hier.

Insgesamt hatten wir zwei sehr gute Turniertage die möglicherweise im nächsten Jahr wiederholt werden.


HALLENSCHLIESSUNG IN DEN WEIHNACHTSFERIEN
10.12.2023, 14:28 A. LANDSCHEIDT

Die Halle bleibt einschließlich vom 20.12.23 bis zum 7.1.24 geschlossen. Damit ist der 19.12.23 unser letzter Trainingstag in diesem Jahr. Wir sehen uns dann am 9.1.24 zum ersten Training wieder.


WIR RICHTEN DIE KREIS- UND BEZIRKSMEISTERSCHAFTEN AUS
20.11.2023, 22:58 A. LANDSCHEIDT

Der SV Thomasstadt Kempen richtet zum ersten mal die Kreis- und Bezirksmeisterschaften aus.

Das Turnier findet am 2. und 3.12.23 statt. Hier findet Ihr die Ausschreibung. Anmelden könnt ihr euch auf der Seite des weiterlesen]

Der SV Thomasstadt Kempen richtet zum ersten mal die Kreis- und Bezirksmeisterschaften aus.

Das Turnier findet am 2. und 3.12.23 statt. Hier findet Ihr die Ausschreibung. Anmelden könnt ihr euch auf der Seite des Landesverband NRW.

Durch die Teilnahme an der Bezirksmeisterschaft erhält man die Möglichkeit sich für die Westdeutsche Meisterschaft zu qualifizieren.

Meldeschluss ist der 24.11.23.

Wir freuen uns auf eure zahlreiche Teilnahme.


EINFÜHRUNGSKURSE FÜR SCHÜLER
02.11.2023, 22:57 A. LANDSCHEIDT

Vom 15.112023 bis zum 8.12.2023 bieten wir wieder Einführungskurse für Schüler an.

Für Schüler/innen der
Grundschulklassen 3 und 4
Sek.II - Klassen 5
Kurs A: 4 x mittwochs 17 - 18:30 Uhr, ab 15.11.2023
Kurs B: 4 x freitags 17 - 18:30 Uhr, ab 17.11.2023

sowie

Sek II – ab Klasse 8
Kurs A: 4 x mittwochs 18:30 - 20 Uhr, ab 15.11.2023
Kurs B: 4 x freitags 18:30... [weiterlesen]

Vom 15.112023 bis zum 8.12.2023 bieten wir wieder Einführungskurse für Schüler an.

Für Schüler/innen der
Grundschulklassen 3 und 4
Sek.II - Klassen 5
Kurs A: 4 x mittwochs 17 - 18:30 Uhr, ab 15.11.2023
Kurs B: 4 x freitags 17 - 18:30 Uhr, ab 17.11.2023

sowie

Sek II – ab Klasse 8
Kurs A: 4 x mittwochs 18:30 - 20 Uhr, ab 15.11.2023
Kurs B: 4 x freitags 18:30 – 20 Uhr, ab 17.11.2023

Interessierte können auch gerne beide Kurse besuchen.
Wer den ersten Termin verpasst, kann auch danach noch einsteigen.

Die Kurse leitet Christopher Skrzeba. Er ist verantwortlicher
Bundestrainer der Para-Badminton-Nationalmannschaft.

Gespielt wird in der Dreifachturnhalle des Rhein-Maas-Berufskollegs in Kempen (Zugang über Parkplatz Kleinbahnstr. 61, “hinten rechts“)
Es gibt bei Bedarf kostenlose Leihschläger, Bälle werden generell von uns gestellt.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Einfach zur Trainingszeit hingehen.


NACH SPONTANER MELDUNG TOLLER ERFOLG BEIM 4. VORSTER BADMINTON CUP
15.10.2023, 19:14 A. LANDSCHEIDT

Heute haben unsere beiden Spieler Lisa Tröster und Niclas Pfeiffer einen tollen 3. Platz im Mixed B Feld des Vorster Badminton Cups erreicht.

Die Meldung war sehr spontan und erst am Sonntag Morgen stand fest,  ob die beiden überhaupt teilnehmen.

Im Halbfinale unterlagen die beiden Kempener Spieler den späteren Siegern. Beim Spiel um Platz 3 konnten Lisa und Niclas sich in einem 3 Satz Spiel gegen die... [weiterlesen]

Heute haben unsere beiden Spieler Lisa Tröster und Niclas Pfeiffer einen tollen 3. Platz im Mixed B Feld des Vorster Badminton Cups erreicht.

Die Meldung war sehr spontan und erst am Sonntag Morgen stand fest,  ob die beiden überhaupt teilnehmen.

Im Halbfinale unterlagen die beiden Kempener Spieler den späteren Siegern. Beim Spiel um Platz 3 konnten Lisa und Niclas sich in einem 3 Satz Spiel gegen die letzte verbliebene Vorster Paarung durchsetzen.

Wir gratulieren zu dieser tollen Leistung.


STADTMEISTERSCHAFTEN 2023
15.10.2023, 01:09 A. LANDSCHEIDT

Am 28. und 29.10.2023 finden wieder die alljährlichen Stadtmeisterschaften statt. In diesem Jahr etwas später als üblich.

Am Samstag wird Mixed und Doppel gespielt und am Sonntag Einzel.

Wir freuen uns auf viele spannende Spiele. Wenn ihr Lust habt kommt doch vorbei.


SV THOMASSTADT 09/24 E.V. KEMPEN

× E-Mail an senden
Um Missbrauch vorzubeugen, wird deine IP-Adresse mitgesendet.