Logo SV THOMASSTADT 09/24 E.V. KEMPEN
fussball_header
badminton_header
beachvolleyball_header
darts_header
boule_header
F2 MIT TOLLEM SPIEL GEGEN DEN SVC VORST
05.12.2021, 13:43 H. BRUX

Die F2 des SVT musste sich am Samstag einem Leistungsvergleich gegen die F1 des SV Vorst stellen. Bei spricgwörtlichem "Fritz-Walter-Wetter" = strömender Regen mussten die Kinder unter wirklich widrigen Umständen das Spiel absolvieren.

Doch beide Teams ließen sich von den Gegebenheiten nicht ablenken und absolvierten ein tolles Spiel auf Augenhöhe. Bei Thomasstadt hatten verschiedene Kinder ihren ersten... [weiterlesen]

Die F2 des SVT musste sich am Samstag einem Leistungsvergleich gegen die F1 des SV Vorst stellen. Bei spricgwörtlichem "Fritz-Walter-Wetter" = strömender Regen mussten die Kinder unter wirklich widrigen Umständen das Spiel absolvieren.

Doch beide Teams ließen sich von den Gegebenheiten nicht ablenken und absolvierten ein tolles Spiel auf Augenhöhe. Bei Thomasstadt hatten verschiedene Kinder ihren ersten Einsatz überhaupt bei einem Spiel und machten die Sache ganz toll, u.a. Annika, die als erstes Mädchen des Jahrgangs 2013 beim SVT spielt.

Der Gast aus Vorst bedankte sich für das faire Spiel und durfte auf dem Rückweg ein Geschenk des Sponsors Nappo mit auf den Weg nach Hause nehmen.


D3 GEWINNT KNAPP GEGEN JSG STRÜMP/NIERST/GELLEP D3
05.12.2021, 13:38 H. BRUX

Das Heimspiel gegen die JSG Strümp/Nierst/Gellep D3 hat die D2 des SVT  mit 3:2 gewonnen. In der ersten Halbzeit waren unsere Kids definitiv die treibende Kraft, mit einigen guten Spielzügen. Somit stand es zur Halbzeit-Pause 2:0 für uns.

Kurz nach Anpfiff der 2. Halbzeit gab es leider ein paar Abstimmungsschwierigkeiten, diese nutzten die Gegner leider auch aus und so stand es nach knapp 50 Minuten... [weiterlesen]

Das Heimspiel gegen die JSG Strümp/Nierst/Gellep D3 hat die D2 des SVT  mit 3:2 gewonnen. In der ersten Halbzeit waren unsere Kids definitiv die treibende Kraft, mit einigen guten Spielzügen. Somit stand es zur Halbzeit-Pause 2:0 für uns.

Kurz nach Anpfiff der 2. Halbzeit gab es leider ein paar Abstimmungsschwierigkeiten, diese nutzten die Gegner leider auch aus und so stand es nach knapp 50 Minuten Spielzeit 2:2.

Unsere Kids rauften sich dann aber wieder zusammen und es fiel das 3:2 für uns. Besonders die Schlussphase war sehr aufregend, weil sich keine Seite mehr etwas schenken wollte.


E1 MIT KLEINEM ACHTUNGSERFOLG IN MEERBUSCH
05.12.2021, 13:35 H. BRUX

Die E1 des SVT war eigentlich nicht gerade optimistisch in das Spiel beim Topfavoriten TSV Meerbusch gegangen, da die Mannschaft unangefochten an der Spitze des Tabellenteableaus steht und die Gegner nach Belieben (oft zweistellig) besiegt.

So war das Ziel: Nicht zweistellig und ein Tor schiessen - beides gelang, die zweite Spielhälfte ging sogar nur mit 2:1 Toren an die Meerbuscher, nachdem diese zur Pause schon 4:0... [weiterlesen]

Die E1 des SVT war eigentlich nicht gerade optimistisch in das Spiel beim Topfavoriten TSV Meerbusch gegangen, da die Mannschaft unangefochten an der Spitze des Tabellenteableaus steht und die Gegner nach Belieben (oft zweistellig) besiegt.

So war das Ziel: Nicht zweistellig und ein Tor schiessen - beides gelang, die zweite Spielhälfte ging sogar nur mit 2:1 Toren an die Meerbuscher, nachdem diese zur Pause schon 4:0 führten.

Wichtig war also, dass die SVT`ler in der zweiten Hälfte nicht die Köpfe hängen lassen udn konsequent weiterspielten. Das ist gelungen, daher buchen die Trainer das Spiel in Meerbusch unter die Rubrik "Teilerfolg mit Lerneffekt.


UNERWARTETE NIEDERLAGE DER E2 IN NIEDERKRÜCHTEN
05.12.2021, 13:30 H. BRUX

Die E2 ging von den bisherigen Ergebnisse eigentlich als Favorit in das Spiel bei der E1 von Niederkrüchten, mussten sich allerdings mit einer 2:4 Niederlage geschlagen geben.

Von der ersten Minute kam man nicht richtig ins Spiel und hatte einem Rückstand von 2:0 hinterherzulaufen. Zwar gelang der Ausgleich zum zwischenzeitlichen 2:2, durch zwei Konter konnte Niederkrüchten aber das Spiel für sich... [weiterlesen]

Die E2 ging von den bisherigen Ergebnisse eigentlich als Favorit in das Spiel bei der E1 von Niederkrüchten, mussten sich allerdings mit einer 2:4 Niederlage geschlagen geben.

Von der ersten Minute kam man nicht richtig ins Spiel und hatte einem Rückstand von 2:0 hinterherzulaufen. Zwar gelang der Ausgleich zum zwischenzeitlichen 2:2, durch zwei Konter konnte Niederkrüchten aber das Spiel für sich entscheiden.

Die spielerische Überlegenheit konnte die E2 des SVT diesmal nicht ausspielen, da der ungewohnte Kunstrasen dafür sorgte, dass Pässe und Passannahmen nicht wie sonst üblich funktionierten.

Damit ist man in der Hinrunde Vierter, wobei man 2 der 3 Topteam schlagen konnte und nur einen Punkt hinter den zweit und drittplatzierten steht. 

 


D1 MIT SIEG ZUM ABSCHLUSS DER VORRUNDE GEGEN WALDNIEL
05.12.2021, 13:24 H. BRUX

Am letzten Spieltag der Hinrunde empfing die D1 des SVT den SC Waldniel mit dem klaren Anspruch, mit einem Sieg den nicht unbedingt erwarteten zweiten Platz in der KLK zu festigen. Nach der verdienten Niederlage in Uerdingen aus der Vorwoche war zudem Wiedergutmachung angesagt. Die junge Truppe startete engagiert, leider kam der letzte Pass häufig zu ungenau und so fiel die 1-0 Pausenführung durch einen berechtigten, sicher... [weiterlesen]

Am letzten Spieltag der Hinrunde empfing die D1 des SVT den SC Waldniel mit dem klaren Anspruch, mit einem Sieg den nicht unbedingt erwarteten zweiten Platz in der KLK zu festigen. Nach der verdienten Niederlage in Uerdingen aus der Vorwoche war zudem Wiedergutmachung angesagt. Die junge Truppe startete engagiert, leider kam der letzte Pass häufig zu ungenau und so fiel die 1-0 Pausenführung durch einen berechtigten, sicher verwandelten Elfmeter durch Louis Plenker.

 

Die Waldnieler, sicher in den letzten Wochen unter Wert geschlagen, verteidigten gut, kamen aber gegen unsere sichere Abwehr zu keiner Torchance. Ein Tor des SVT wurde zu Unrecht aberkannt, und so war es Jakob Lohre vorbehalten, durch das letzte Tor des Jahres den 2-0 Sieg sicher zu stellen. Wir Trainer sind stolz auf die Entwicklung der Jungs und freuen uns auf die Rückrunde.


E3 SCHLÄGT DEN VFL WILLICH IN EINEM SPANNENDEN SPIEL
05.12.2021, 13:16 H. BRUX

Zum letzten Hinrundenspiel wurde die E3 - unterstützt von zwei Spielern der E4 - beim Gegner VfL Willich herzlichst empfangen. Bei englischem Wetter und winterlichen Temperaturen fiel es beiden Mannschaften sichtbar schwer auf dem rutschigem Geläuf Kombinations-Fussball zu zeigen.

 

Viele Angriffe wurden durch Einwürfe unterbrochen oder endeten in Eckstössen. Hier aber zeigten sich die... [weiterlesen]

Zum letzten Hinrundenspiel wurde die E3 - unterstützt von zwei Spielern der E4 - beim Gegner VfL Willich herzlichst empfangen. Bei englischem Wetter und winterlichen Temperaturen fiel es beiden Mannschaften sichtbar schwer auf dem rutschigem Geläuf Kombinations-Fussball zu zeigen.

 

Viele Angriffe wurden durch Einwürfe unterbrochen oder endeten in Eckstössen. Hier aber zeigten sich die Thomasstädter besonders stark in der Ausführung. Leider fehlte noch das Glück im Abschluss. So war es schliesslich ein beherzter und harter Distanzschuss, der zur Hälfte der 1. Halbzeit die verdiente 1:0 Führung bescherte.


Die zunächst sehr defensiv agierenden Willicher wechselten nach der Halbzeit Ihre Taktik und erarbeiteten sich Chance um Chance und die knappe Führung schien kurz in Gefahr. Doch die E3 liess nicht locker, strotzte Regen, Kälte und dem Gegner und konnte einen stark vorgetragenen Angriff kurz vor Spielende nutzen, um zum verdienten 2:0 Entstand abschließen und auf dem 2. Tabellenplatz in die Winterpause zu gehen.


F4 ERFOLGREICH: GUT GEKÄMPFT UND TOLL GESPIELT
29.11.2021, 08:45 H. BRUX

Die F4 des SVT spielte am Samstag einen Spieletreff in Niederkrüchten. Noch bis kurz vor der Abfahrt gingen bei den Trainern einige Absagen ein. Krankheitsbedingt machte sich die F4 daher mit einem dezimierten Kader auf den Weg.

Davon ließen sich die neun verbliebenen Kempener Jungs aber nicht beeindrucken. Sie beeindruckten vielmehr Eltern und Trainer bei den Spielen gegen Dülken und Niederkrüchten. Es gab zwei... [weiterlesen]

Die F4 des SVT spielte am Samstag einen Spieletreff in Niederkrüchten. Noch bis kurz vor der Abfahrt gingen bei den Trainern einige Absagen ein. Krankheitsbedingt machte sich die F4 daher mit einem dezimierten Kader auf den Weg.

Davon ließen sich die neun verbliebenen Kempener Jungs aber nicht beeindrucken. Sie beeindruckten vielmehr Eltern und Trainer bei den Spielen gegen Dülken und Niederkrüchten. Es gab zwei Siege gegen Dülken und gegen den Gastgeber Niederkrüchten. Besonders auffällig war, dass sich die Kinder füreinander einsetzen und prima miteinander spielten.

Es war also ein rundum gelungener Samstagvormittag. 


DIE 1. MANNSCHAFT DES SVT ERREICHT DEN SPITZENPLATZ DER TABELLE
28.11.2021, 20:13 H. BRUX

Die 3 Seniorenteams des SV Thomasstadt waren am Wochenende alle im Einsatz und mussten zwei Niederlagen einstecken. Sowohl Kempen 3 (0:1) gegen Borussia oedt 4 als auch kempen 2 mit dem gleichen Ergebnis mussten jeweils eine knappe Niederlage einstecken.

Die 1. Mannschaft von Coach Andre Meier konnte einen weiteren Sieg einfahren und hielt sich beim 4:1 Sieg bei Tönisberg 2 schadlos. Da Meerbusch 3 parallel gegen den TSV Bockum... [weiterlesen]

Die 3 Seniorenteams des SV Thomasstadt waren am Wochenende alle im Einsatz und mussten zwei Niederlagen einstecken. Sowohl Kempen 3 (0:1) gegen Borussia oedt 4 als auch kempen 2 mit dem gleichen Ergebnis mussten jeweils eine knappe Niederlage einstecken.

Die 1. Mannschaft von Coach Andre Meier konnte einen weiteren Sieg einfahren und hielt sich beim 4:1 Sieg bei Tönisberg 2 schadlos. Da Meerbusch 3 parallel gegen den TSV Bockum mit 5.2 Toren gewinnen konnten, rückte das Team auf den Spitzenplatz der Tabelle vor.

Nach 13 absolvierten Spielen ist man punktgleich mit Meerbusch aufgrund des besseren Torverhältnisses auf Platz 1. Bisher konnten die Gegner erst ganze 6 x ins Tor des SVT treffen, dem gegenüber stehen 71 Treffer in den generischen Kasten, eine wirklich beachtliche Quote.


E3 MIT UNENTSCHIEDEN GEGEN DEN SPITZENREITER
28.11.2021, 20:03 H. BRUX

Das bisher sehr erfolgreiche Team des SVT des jahrgangs 2012(E3) konnte auch am Wochenende einen erfolg feiern. gegend en Spitzenreiter der Tabelle vom SSV Strümp konnte ein 2:2 unentschiedene rreicht werden, die damit den zweiten Punktverlust überhaupt erlitten.

Das Team der Kempener führte bis kurz vor Schluss sogar mit 2:1 Toren, musste dann aber bei einer Ecke noch einen etwas unglücklichen Ausgleich... [weiterlesen]

Das bisher sehr erfolgreiche Team des SVT des jahrgangs 2012(E3) konnte auch am Wochenende einen erfolg feiern. gegend en Spitzenreiter der Tabelle vom SSV Strümp konnte ein 2:2 unentschiedene rreicht werden, die damit den zweiten Punktverlust überhaupt erlitten.

Das Team der Kempener führte bis kurz vor Schluss sogar mit 2:1 Toren, musste dann aber bei einer Ecke noch einen etwas unglücklichen Ausgleich verschmerzen. Der Jubel der Strümper zeigte, dass man mit den Punkt mehr als zufrienden war.

Nach 8 Partien steht die E3 nur einen Punkt hinter dem Spitzenreiter auf Platz 2 der Tabelle.


D2 MIT REMIS IM DERBY GEGEN TÖNISBERG
28.11.2021, 19:59 H. BRUX

Das Derby gegen den Rivalen Tönisberg war nicht nur emotional sondern auch Körper- und spielerisch Wahnsinn. Auch die mitgereisten Fans haben das Team lautstark unterstützt.  Zur Halbzeit stand es 0:0, beide Mannschaften waren auf Augenhöhe.

Nach der Halbzeit ging es spielstark beider Mannschaften mit etwas Glück für Tönisberg weiter, sodass ca. 10 Minuten nach der Halbzeit das Tor für... [weiterlesen]

Das Derby gegen den Rivalen Tönisberg war nicht nur emotional sondern auch Körper- und spielerisch Wahnsinn. Auch die mitgereisten Fans haben das Team lautstark unterstützt.  Zur Halbzeit stand es 0:0, beide Mannschaften waren auf Augenhöhe.

Nach der Halbzeit ging es spielstark beider Mannschaften mit etwas Glück für Tönisberg weiter, sodass ca. 10 Minuten nach der Halbzeit das Tor für den Gastgeber fiel. Da der SVT aber hellwach weiterspielte und den Kopf nicht hängen ließ waren danach nur zwei Spielzüge für den verdienten Ausgleich nötig der von Fans, Spielern und Trainern hörbar gefeiert wurde. Endstand 1:1 bei besten Wetter.

Unsere Spieler gaben alles und waren sichtlich platt aber zufrieden.


SV THOMASSTADT 09/24 E.V. KEMPEN IMPRESSUM DATENSCHUTZ

× E-Mail an senden
Um Missbrauch vorzubeugen, wird deine IP-Adresse mitgesendet.