Logo SV THOMASSTADT 09/24 E.V. KEMPEN
fussball_header
badminton_header
beachvolleyball_header
darts_header
DER SVT TRAUERT UM JÖRG EWERT
11.04.2021, 17:47 H. BRUX

Viel zu früh und völlig unerwartet verstarb am 28. März das langjährige Vereinsmitglied Jörg Ewert, der zuletzt zum Trainerteam der A1 gehörte. Wir verlieren mit Jörg einen geschätzten Fußballfachmann und Menschen.

Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Freunden.

In großer Dankbarkeit.

SV Thomasstadt 09/24 e.V. Kempen


OSTERGRÜSSE VOM SV THOMASSTADT
01.04.2021, 20:54 H. BRUX

"Ich wünsche Dir, ganz ohne Stress, ein wunderschönes Osterfest!"

Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden und Förderern des SV Thomasstadt einige erholsame Ostertage - bis bald und alle Gute, vor allem Gesundheit.

Der Vorstand des SVT


BEITRAGSEINZUG 1. HALBJAHR 2021
01.04.2021, 20:43 H. BRUX
Liebe Mitglieder,

wie euch sicher aufgefallen ist, haben wir den üblicherweise Ende Februar / Anfang März eines Jahres stattfindenden Beitragseinzug für das 1. Halbjahr 2021 noch nicht durchgeführt. Wie wir bereits in unserer Mitgliederinformation vom 13.01.21 geschrieben haben, beschäftigt das Thema Corona natürlich auch unseren Verein ganz erheblich. Die Auswirkungen finanzieller und / oder sportlicher Natur lassen sich... [weiterlesen]

Liebe Mitglieder,

wie euch sicher aufgefallen ist, haben wir den üblicherweise Ende Februar / Anfang März eines Jahres stattfindenden Beitragseinzug für das 1. Halbjahr 2021 noch nicht durchgeführt. Wie wir bereits in unserer Mitgliederinformation vom 13.01.21 geschrieben haben, beschäftigt das Thema Corona natürlich auch unseren Verein ganz erheblich. Die Auswirkungen finanzieller und / oder sportlicher Natur lassen sich aktuell immer noch nur sehr schwer abschätzen, wir gehen aber davon aus, dass wir Euch zur nächsten Mitliederversammlung hierzu mehr berichten können.

Wie schon in der vorangegangen Mitgliederinformation erklärt, obliegt eine Abstimmung über eine mögliche Reduzierung oder Erhöhung von Mitgliedsbeiträgen in unserem Verein satzungsgemäß nicht dem Vorstand, sondern dem höchsten Organ des Vereins, der Mitgliederversammlung. Aufgrund der für viele derzeitigen angespannten Situation haben wir den Beitragseinzug für das 1. Halbjahr allerdings etwas nach hinten geschoben und werden diesen nun zum 15.04.21 vornehmen.

Sollte die Zahlung des Beitrages für jemanden aufgrund der Coronasituation derzeit nicht oder nur schwerlich möglich sein, bitten wir frühzeitig vor dem Einzugsdatum um eine Kontaktaufnahme mit dem Vorstand unter der im Briefkopf angegebenen E-Mail-Adresse oder schriftlich per Post. Wir werden jede Anfrage vertraulich behandeln und finden hier sicher eine Lösung.

Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden, Sponsoren und allen, die den SVT in Ihren Herzen tragen, weiterhin alles Gute und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen unter halbwegs „normalen“ und gewohnten Umständen!

Mit sportlichen Grüßen
- Vorstand –

SV Thomasstadt 09/24 e.V. Kempen


SPIELBETRIEB DER FUSSBALLABTEILUNG STARTET WIEDER AB 8. MÄRZ
08.03.2021, 13:09 H. BRUX
Nachdem der Vorstand von Thomasstand Kempen aufgrund der neuen Corona-Verordnungen ein Konzept eingereicht hat für die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs der Fußballer, wurde dieses von der Stadt Kempen bereits heute Vormittag anstandslos und unbürokratisch genehmigt. Wir bedanken uns für das Vertrauen und freuen uns insbesondere für die Kinder bis 14 Jahre, die unter dem neuen Hygienekonzept nun wieder Sport treiben dürfen. Wir... [weiterlesen]

Nachdem der Vorstand von Thomasstand Kempen aufgrund der neuen Corona-Verordnungen ein Konzept eingereicht hat für die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs der Fußballer, wurde dieses von der Stadt Kempen bereits heute Vormittag anstandslos und unbürokratisch genehmigt. Wir bedanken uns für das Vertrauen und freuen uns insbesondere für die Kinder bis 14 Jahre, die unter dem neuen Hygienekonzept nun wieder Sport treiben dürfen. Wir hoffen, dass auch ältere Jugendliche ab 15 Jahren sowie die Indoorsportarten Dart und Badminton bald wieder loslegen dürfen !


"DURCHBRUCH" IM VEREINSHEIM GELUNGEN
08.03.2021, 13:06 H. BRUX

Bei den Umbauarbeiten im Vereinsheim ist ein weiterer Zwischenschritt vollendet worden. Der Durchbruch zum Kunstrasen ist fertig, die Tür eingebaut und somit ein direkter Zugang mit Blick auf das Spielfeld und die neu angelegte Terrasse möglich. Wir hoffen auf baldigen Start des Trainingsbetriebs, um das umgebaute Vereinsheim endlich nutzen zu können.


UMBAUARBEITEN IM VEREINSHEIM SCHREITEN VORAN
01.03.2021, 10:53 H. BRUX

Bei den Umbaumaßnahmen im Vereinsheim an der Berliner Allee haben konnte ein weiterer Zwischenschritt beendet werden. Die gesamte Deckenvorrichtung wurde nicht nur optisch erneuert und aufgewertet, sondern auch mit neuen stromsparenden LED-Leuchten sowie Brandmeldesensoren ausgestattet.


SANIERUNGS- UND BAUMASSNAHMEN AM VEREINSHEIM
05.02.2021, 16:39 H. BRUX
Auch während der Corona-Pause sind die Verantwortlichen des SVT nicht untätig und im Einsatz für die Entwicklung des Vereins. Im Schwerpunkt stehen dabei diverse Reparatur- und Baumaßnahmen am Vereinsheim an der Berliner Allee. Dabei wurden u.a anderen die Umkleidekabinen verschönert, die Elektrotechnik und Küchenausstattung modernisiert sowie Baumaßnahmen einer Terrasse am Vereinsheim mit Blick auf den Kunstrasen gestartet. Wir halten... [weiterlesen]

Auch während der Corona-Pause sind die Verantwortlichen des SVT nicht untätig und im Einsatz für die Entwicklung des Vereins. Im Schwerpunkt stehen dabei diverse Reparatur- und Baumaßnahmen am Vereinsheim an der Berliner Allee. Dabei wurden u.a anderen die Umkleidekabinen verschönert, die Elektrotechnik und Küchenausstattung modernisiert sowie Baumaßnahmen einer Terrasse am Vereinsheim mit Blick auf den Kunstrasen gestartet. Wir halten Euch auf dem aktuellen Stand mit weiteren Bildern in den kommenden Wochen.


SVT JAHRESRÜCKBLICK 2021 - TEIL 1
21.01.2021, 15:07 H. BRUX
Ab sofort berichten wir über die Aktivitäten des Jahres 2021 in unserem Verein.

Teil 1: Der Jahresbeginn im Zeichen von Corona

Das Jahr 2020 begann für den Verein eigentlich mit guten Vorzeichen. Zum Jahresende konnte wieder ein deutlicher Mitgliederzuwachs zum Vorjahr vermeldet werden und alle Sportler starteten nach den Weihnachtsferien die Vorbereitungen auf die weitere Saison. Einziger Wehrmutstropfen im... [weiterlesen]

Ab sofort berichten wir über die Aktivitäten des Jahres 2021 in unserem Verein.

Teil 1: Der Jahresbeginn im Zeichen von Corona

Das Jahr 2020 begann für den Verein eigentlich mit guten Vorzeichen. Zum Jahresende konnte wieder ein deutlicher Mitgliederzuwachs zum Vorjahr vermeldet werden und alle Sportler starteten nach den Weihnachtsferien die Vorbereitungen auf die weitere Saison. Einziger Wehrmutstropfen im Januar war, dass die traditionellen Hallenturniere der Fußballerjugend aufgrund der noch andauernden Reparaturmaßnahmen in der Ludwig-Jahn-Halle nicht stattfinden konnten.

Ab Ende Februar änderte sich die Lage dann praktisch täglich. Die zunehmenden Schlagzeilen in den Medien über Corona ließen nichts Gutes erhoffen. Bevor es überhaupt zu ersten staatlichen Auflagen kam wurden in den Trainingseinheiten bereits erste hygienische Maßnahmen getroffen beim SVT, u.a. haben sich alle Kinder die Hände vor den Einheiten die Hände desinfiziert. Dennoch sorgte die dynamische Lage für den ersten Lockdown ab Mitte März. Bereits einige Tage vor den offiziellen Meldungen der Verbände hatte der Vorstand des SVT schon den Trainings- und Spielbetrieb bis auf weiteres eingestellt.

Zu diesem Zeitpunkt konnte noch niemand ahnen, dass uns das Thema noch mindestens ein weiteres Jahr beschäftigt.


MITGLIEDERINFORMATION RÜCKBLICK 2020 / AUSBLICK AUF 2021
13.01.2021, 20:38 H. BRUX

Der Vorstand hat einen Rückblick über die Aktivitäten des Vereins in 2020 und einen Ausblick auf 2021 zusammengestellt, eine PDF-Datei dazu kann im Menübereich Verein / Downloads heruntergeladen werden.

https://www.thomasstadt-kempen.de/verein-downloads


MITGLIEDERINFO VOM VORSTAND DES SV THOMASSTADT
13.01.2021, 20:08 H. BRUX
Liebe Vereinsmitglieder,

auf diesem Wege nochmals alles Gute für 2021 und vor allem Gesundheit! Das sehr schwierige Jahr 2020 liegt hinter uns und wird uns sicherlich allen nachhaltig im Gedächtnis bleiben! Wie für uns alle persönlich, war 2020 auch für den Verein eine völlig unbekannte Situation ohne jede Blaupause bzw. Erfahrungswerte.

Eine normale Mitgliederversammlung in gewohnter Form konnte bisher... [weiterlesen]

Liebe Vereinsmitglieder,

auf diesem Wege nochmals alles Gute für 2021 und vor allem Gesundheit! Das sehr schwierige Jahr 2020 liegt hinter uns und wird uns sicherlich allen nachhaltig im Gedächtnis bleiben! Wie für uns alle persönlich, war 2020 auch für den Verein eine völlig unbekannte Situation ohne jede Blaupause bzw. Erfahrungswerte.

Eine normale Mitgliederversammlung in gewohnter Form konnte bisher nicht stattfinden, trotzdem möchten wir unsere Mitgliederinnen und Mitgliedern über einige Aktivitäten im Jahr 2020 und die für 2021 geplanten informieren. Wir wollen die Kommunikation aufrechterhalten, der Verein lebt und wir bringen, trotz aktuell fehlender Möglichkeiten des aktiven Sports, viele Dinge für die Zukunft des SVT auf den Weg. Einige Infos und eine Übersicht der vergangenen und geplanten Aktivitäten des Vereins werden wir in der nächsten Zeit auch auf unserer Homepage sowie über unsere sozialen Medienkanäle veröffentlichen.

Naturgemäß ein wichtiger Themenpunkt sind aktuell die Auswirkungen der Coronapandemie auf das Vereinsleben. Das wirkt sich neben den sportlichen Aktivitäten auch auf die finanzielle Situation aus. Wir haben bereits einige Szenarien und Möglichkeiten diskutiert, eventuelle Entscheidungen hinsichtlich einer möglichen, vorübergehenden Reduzierung oder Erhöhung der Mitgliedsbeiträge obliegen aber nicht dem Vorstand. Derartige Entscheidungen liegen bei den Mitgliedern, wir werden diese dann auch durch das höchste Organ des Vereins, der Mitgliederversammlung, entscheiden lassen. Bis dahin sollten die Auswirkungen auf das Sportangebot, der Wegfall von Einnahmen (z. B. aus Veranstaltungen) sowie die Entwicklung der laufenden Kosten (z. B. Versicherungsbeiträge, Mieten, Aufwendungen für Übungsleiter und Trainer) ein Gesamtbild ergeben, welches es zu bewerten gilt. Wann auch immer und in welcher Form diese Mitgliederversammlung stattfinden wird, der Vorstand versucht das Beste aus diesen Vorgaben und den Rahmenbedingungen für uns alle und zum Wohle des Vereins zu verwirklichen.

Wir sind stolz auf unseren Verein und unsere Mitglieder, auf das bis jetzt Erreichte und auf die weitere Entwicklung. Wir sind sehr zuversichtlich mit euch im Jahr 2021 wieder anzugreifen und im Sinne des Sports die ersten Siege einzufahren!

Bleibt alle gesund, mit sportlichen Grüßen

- Vorstand -
SV Thomasstadt 09/24 e. V. Kempen


123
SV THOMASSTADT 09/24 E.V. KEMPEN IMPRESSUM DATENSCHUTZ

× E-Mail an senden
Um Missbrauch vorzubeugen, wird deine IP-Adresse mitgesendet.