Logo SV THOMASSTADT 09/24 E.V. KEMPEN
fussball_header
badminton_header
beachvolleyball_header
darts_header
boule_header
D1 DES SVT BEI WELLE NIEDERRHEIN MIT UKRAINE-AKTION
11.03.2022, 11:52 H. BRUX

Die D1 des SV Thomasstadt Kempen hatte sich zum Spiel gegen Union Nettetal am vergangenen Wochenende etwas ganz besonderes einfallen lassen. Im Anschluss an den Kick haben die Jungs ein selbst bemaltes T-Shirt mit einer Solidaritätsbekundung für die Menschen in der Ukraine übergezogen.

Diese Aktion, welche von den Spielern eigenständig iniitiiert und ausgeführt wurde, kam über die SocialMedia auch bei... [weiterlesen]

Die D1 des SV Thomasstadt Kempen hatte sich zum Spiel gegen Union Nettetal am vergangenen Wochenende etwas ganz besonderes einfallen lassen. Im Anschluss an den Kick haben die Jungs ein selbst bemaltes T-Shirt mit einer Solidaritätsbekundung für die Menschen in der Ukraine übergezogen.

Diese Aktion, welche von den Spielern eigenständig iniitiiert und ausgeführt wurde, kam über die SocialMedia auch bei den Redakteuren der Welle Niederrhein an, welche das Engagaement der Kinder ganz toll fanden.

Im Rahmen einer Spendenaktion aller Lokalsender in NRW durfte Luis Plenker stellvertretend für das gesamte Team eine Sprachnachricht an den Sender schicken, welche dann im Vormittagsprograsmm veröffentlicht wurde.

Der gesamte Verein ist stolz auf die Kinder der D1!


LUDWIG-JAHN-PLATZ IST WIEDER FREIGEGEBEN
01.03.2022, 14:39 H. BRUX

Nach einigen Wochen Platzsperrung wegen des schlechten Wetters und der stürmigen Wochenden darf ab heute der Trainings- und Spielbetreib auf dem Ludwig-Jahn-Platz wieder aufgenommen werden. Ab sofort gilt wieder der "normale" Winterplan.

Vielen Dank an alle für das Verständnis.


ERSTES TALENTETRAINING DES SV THOMASSTADT
27.02.2022, 13:23 H. BRUX

Am heutigen Sonntagvormittag fand bei strahlendem Sonnenschein das erste Talentetraining der Jugendabteilung des SV Thomasstadt statt. Unter der sportlichen Leitung von Andre Meier, dem Trainer der 1. Herren des SVT sowie Jugendtrainer Finn Anders versammelten sich 15 Kinder der Jahrgänge 2008-2010 auf dem Kunstrasenplatz.

Initiiert wurde das Training von Marco Gerber, dem sportlichen Leiter des SVT. "Besonders leistungswillige... [weiterlesen]

Am heutigen Sonntagvormittag fand bei strahlendem Sonnenschein das erste Talentetraining der Jugendabteilung des SV Thomasstadt statt. Unter der sportlichen Leitung von Andre Meier, dem Trainer der 1. Herren des SVT sowie Jugendtrainer Finn Anders versammelten sich 15 Kinder der Jahrgänge 2008-2010 auf dem Kunstrasenplatz.

Initiiert wurde das Training von Marco Gerber, dem sportlichen Leiter des SVT. "Besonders leistungswillige und talentierte Spieler*innen aller Jahrgänge sollen zukünftig regelmäßig an Sondereinheiten mit speziellen technischen Schwerpunkten teilnehmen können, selbstverständlich kostenlos." 

Die Auswahl der Talente erfolgte durch Sichtung von Andre Meier in Abstimmung mit den Trainern in den jeweiligen Jahrgangsmannschaften. In den kommenden Monaten wird das Talentetraining des SVT kontinuierlich in weiteren Altersklassen angeboten, beginnend mit der E-Jugend.

Alle Vereinsverantwortlichen sind sicher, damit einen weiteren Baustein für die Förderung von ambitionierten Spieler*innen des Vereins gefunden zu haben.


G3 NIMMT AN SPIELETREFF IN TÖNISBERG TEIL
27.02.2022, 09:35 H. BRUX

Die G3 des Jahrgangs 2016 von Thomasstadt Kempen hat am Samstag an einem Spieletreff in Tönisberg teilgenommen.

Neben der Vertretung des Gastgebers waren auch die Teams von Union Nettetal und Rhenania Hinsbeck anwesend. Bei einer Spielzeit von jeweils 15 Minuten konnten die jungen Kicker eine Reihe von Erfahrungen sammeln, die unter dem Ergebnis "Erlebnis vor Ergebnis" standen.

Auch die winterliche Temperaturen bei... [weiterlesen]

Die G3 des Jahrgangs 2016 von Thomasstadt Kempen hat am Samstag an einem Spieletreff in Tönisberg teilgenommen.

Neben der Vertretung des Gastgebers waren auch die Teams von Union Nettetal und Rhenania Hinsbeck anwesend. Bei einer Spielzeit von jeweils 15 Minuten konnten die jungen Kicker eine Reihe von Erfahrungen sammeln, die unter dem Ergebnis "Erlebnis vor Ergebnis" standen.

Auch die winterliche Temperaturen bei Nebel konnten den Kindern den Spaß nicht verderben. Nachdem die letzen beiden Spiele abgesagt werden mussten wegen des Unwetters bzw. wegen schlechter Platzverhältnisse, war es eine geeignete Möglichkeit Erfahrungen zu sammeln vor dem ersten Meisterschaftsspiel der Rückrunde im Kreis.


LADIES MEET GENTLEMEN, ODER: E3/E4 SIEGT ÜBERRASCHEND DEUTLICH BEI DEN U13 KICKERINNEN DES TSV WAWA 
27.02.2022, 09:28 H. BRUX

Nach einer kurzfristigen Absage bot sich für die Kicker der E3/E4 am Karnevalssamstag ganz überraschend die Gelegenheit zu einem Freundschaftsspiel der besonderen Art. So trat eine gemischte Delegation der E3/E4 mit Unterstützung eines Spielers der E2 bei Nebel und frostigen -1 Grad bei den U13 Kickerinnen des TSV WaWa an. 

Der anfängliche Respekt angesichts der körperlichen Überlegenheit der... [weiterlesen]

Nach einer kurzfristigen Absage bot sich für die Kicker der E3/E4 am Karnevalssamstag ganz überraschend die Gelegenheit zu einem Freundschaftsspiel der besonderen Art. So trat eine gemischte Delegation der E3/E4 mit Unterstützung eines Spielers der E2 bei Nebel und frostigen -1 Grad bei den U13 Kickerinnen des TSV WaWa an. 

Der anfängliche Respekt angesichts der körperlichen Überlegenheit der Gegnerinnen verlor sich schnell, als die Thomasstädter mit einem Schuss aus der Drehung gegen den Innenpfosten schon kurz nach dem Anpfiff mit 1:0 in Führung gingen. Nach nur 9 Minuten hatte der SVT bereits auf 3:0 erhöht. 
Nach einem ungeschickt ausgeführter Abstoß der gegnerischen Torhüterin erkämpften sich die Kempener noch im Strafraum den Ball zurück und verwandelten den Ball sicher zum 4:0. Nach der 5:0 Führung gelang nach einem an die Latte gelenkten Torschuss im Nachschuss das 6:0. Mit der letzten Aktion der 1. Halbzeit gelang über die Außenseite über mehrere Stationen herausgespielt noch der Treffer zum 7:0 Halbzeitstand. Während die Jungs konditionell gut aufgestellt waren, sah man dem Mädels die Anstrengung nach dem schnellen Spiel bereits an. 

Gleich nach dem Pausentee erhöhten die Kempener Kicker mit einem gefühlvollen Distanzschuss ins lange Eck auf 8:0, ehe die Gastgeberinnen aus Wachtendonk zum ersten Torschuss kamen, den unser Torwart sicher parierte. In der Folge wurde dann nach einem erneut unsicher ausgeführtem Abstoß  der Ball schnell wieder erobert und nach Dribbling durch die Abwehr des TSV WaWa sicher im dortigen Kasten versenkt. 
Nach schönem Kombinationsfussball trafen die Thomasstädter kurze Zeit später zum 10:0. Das letzte Tor der Partie war ein schöner Distanzschuss ins obere Eck. 
Insgesamt war es für die Kicker ein verdienter Sieg und zudem eine spannende Erfahrung, dass Gewicht und Größe nicht unbedingt das ausschlaggebende  Kriterium für den Sieg sein müssen.


JUNITED AUTOGLAS UNTERSTÜTZT DIE G1 DES SV THOMASSTADT
27.02.2022, 09:25 H. BRUX

Die G1 des SV Thomasstadt wurde am gestrigen Samstag mit einem kompletten Satz Regenjacken vom Sponsor junited AUTOGLAS ausgestattet, das Team bedankt sich recht herzlich bei den beiden Geschäftsführern Peter und Timo Krafczyk für das Engagement.

Zum Anlass für die Übergabe nutze man ein Karnevalstraining, welches die Trainer und Orgaleitung Melanie Weber für die Kinder organisert hatten. So... [weiterlesen]

Die G1 des SV Thomasstadt wurde am gestrigen Samstag mit einem kompletten Satz Regenjacken vom Sponsor junited AUTOGLAS ausgestattet, das Team bedankt sich recht herzlich bei den beiden Geschäftsführern Peter und Timo Krafczyk für das Engagement.

Zum Anlass für die Übergabe nutze man ein Karnevalstraining, welches die Trainer und Orgaleitung Melanie Weber für die Kinder organisert hatten. So versammelten sich auf dem Kunstrasen am Sportzentrum an der Berliner Alle einige Tiger, Cowboys, Indianer, Superhelden und Bären.

Vielen Dank an Junited Autoglas für die Unterstützung!

 

 


WIEDER EINIGE FREIE PLÄTZE IM FUSSBALLCAMP IN DEN OSTERFERIEN
22.02.2022, 14:35 H. BRUX

Liebe Eltern,

das Fußballcamp von Grenzland bei uns in Kempen in den Osterferien vom 19.4. - 22.4. war eigentlich ausgebucht. Jetzt gibt es wieder einige freie Plätze, da eine weitere Gruppe angeboten wird. Wer sich noch anmelden möchte, kann dies jetzt wieder tun.

Anmeldung ist möglich unter:

weiterlesen]

Liebe Eltern,

das Fußballcamp von Grenzland bei uns in Kempen in den Osterferien vom 19.4. - 22.4. war eigentlich ausgebucht. Jetzt gibt es wieder einige freie Plätze, da eine weitere Gruppe angeboten wird. Wer sich noch anmelden möchte, kann dies jetzt wieder tun.

Anmeldung ist möglich unter:

Ostercamp Thomasstadt Kempen


E4 SIEGT SOUVERÄN IN DILKRATH 
19.02.2022, 19:38 H. BRUX

Bei strahlendem Sonnenschein trat die E4 zu einer der wenigen nicht abgesetzten Partien des Wochenendes bei Fortuna Dilkrath an. Da die Personaldecke recht dünn war, unterstützen einige Spieler der E3 die Mannschaft. Es war das einzige Spiel des Tages vom SVT, welches nicht aufgrund der Sturmwarnung abgesagt wurde.


Die Thomasstädter gingen schnell mit 1:0 in Führung, nachdem man sich durch den gegnerischen... [weiterlesen]

Bei strahlendem Sonnenschein trat die E4 zu einer der wenigen nicht abgesetzten Partien des Wochenendes bei Fortuna Dilkrath an. Da die Personaldecke recht dünn war, unterstützen einige Spieler der E3 die Mannschaft. Es war das einzige Spiel des Tages vom SVT, welches nicht aufgrund der Sturmwarnung abgesagt wurde.


Die Thomasstädter gingen schnell mit 1:0 in Führung, nachdem man sich durch den gegnerischen Strafraum gedribbelt hatte. Kurze Zeit später fiel auch Schon das 2:0, ehe die Kempener nach Zuspiel in den Strafraum auf 3:0 erhöhen konnten. Mehrere sichere Chancen blieben leider ungenutzt. Unserem Kempener Keeper wurde dagegen fast langweilig, da die Gastgeber nur selten gefährlich in den Strafraum kamen. 


Nach dem Pausentee wurden die Chancen effektiver genutzt und so fiel das 4:0 im Nachschuss nach einer Ecke und das 5:0 wurde im Nachschuss nach einer von vielen tollen Paraden des gegnerischen Keepers verwandelt. Nach wildem Gestocher im Strafraum konnte die E4 die Führung weiter auf 6:0 und 7:0 ausbauen. 


Das 8:0 fiel nach schönem Volley in den Strafraum und Direktannahme. Ein stramm geschossener Distanzschuss führte zum verdienten 9:0 Endstand, der nach dem Abpfiff lautstark von Spielern, Trainern und Eltern bejubelt wurde.


KEIN TRAININGS- UND SPIELBETRIEB BIS ZUM 20.2.2022 !
17.02.2022, 15:23 H. BRUX

Aufgrund der Sturmwarnungen hat die Stadt Kempen alle Freiluftsportanlagen bis einschließlich Sonntag, 20.2.2022 gesperrt, es finden weder Spiele noch Trainingseinheiten statt.


G3 MIT FREUNDSCHAFTSSPIEL BEI UNION NETTETAL
13.02.2022, 20:41 H. BRUX

Die G3 des SVT hat eine Woche vor Start in die Meisterrunde ein erstes Freundschaftsspiel gegen die E2 von Union Nettetal ausgetragen. Da aufgrund von Chrona auch bei den Bambinis normale Spiele und keine Treffs veranstaltet werden, sicherlich die geeignete Vorbereitung auf die kommenden Aufgaben.

Für viele Kinder war es der erste Einsatz in einem offiziellen Spiel, daher war die Nervosität natürlich sehr groß,... [weiterlesen]

Die G3 des SVT hat eine Woche vor Start in die Meisterrunde ein erstes Freundschaftsspiel gegen die E2 von Union Nettetal ausgetragen. Da aufgrund von Chrona auch bei den Bambinis normale Spiele und keine Treffs veranstaltet werden, sicherlich die geeignete Vorbereitung auf die kommenden Aufgaben.

Für viele Kinder war es der erste Einsatz in einem offiziellen Spiel, daher war die Nervosität natürlich sehr groß, ebenso aber auch die Vorfreude. Die Trainer Rene, Marco und Marcus konnten aber  beruhigend auf die Kinder einwirken. So entwickelte sich vond er ersten Minute an ein abwechslungsreiches Spiel, bei dem die Kempener Kinder gut mithalten konnten und auch einige Tore erzielten, obwohl die Nettetaler bereits ein halbes Jahr im Spielberteib sind.

Die Genralprobe ist demnach gelungen, ab nächste Woche geht es dann los in der Meisterrunde mit einem Spiel gegen die G2 aus Willich.

 


SV THOMASSTADT 09/24 E.V. KEMPEN IMPRESSUM DATENSCHUTZ

× E-Mail an senden
Um Missbrauch vorzubeugen, wird deine IP-Adresse mitgesendet.